Der Aikido Kreis Ohayo bietet den Kampfsport Aikido in den Formen Aikikai, Shinbu Enwa no und Seishinkai an. Als traditioneller Dojo und Mitglied bei Aikikai Deutschland finden in München auch Lehrgänge mit Meister Asai statt. Großer Wert wird auf den Erhalt der Traditionen aus Japan gelegt. Im Dojo des Aikido Kreises Ohayo München, der sich in Au Haidhausen befindet, wird neben Aikido auch Yoga angeboten.

Anfrage stellen

Hier kannst du Aikido Kreis Ohayo e. V. einfach kontaktieren, deine Fragen loswerden oder eine Buchungsanfrage senden. Hättest du gerne einen Rückruf, dann gib auch deine Telefonnummer mit an.

Bewertungen

0
0 Bewertungen, 0 Rezensionen
  • Platzqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen

Über das Team

Der Aikido Kreis Ohayo wurde von Albrecht Huber ins Leben gerufen. Er verfügt selbst über den 5. Dan Aikikai und wollte eine Trainingsstätte in München schaffen. Seit 1978 unterrichtet er aber nicht mehr selbst. Zurzeit leiten Stefan Pauli, der den 5. Dan Aikikai innehat, und Gerhard Weber, 1. Dan Aikikai, die Trainings. Sie unterrichten die traditionelle Form der aus Japan stammenden Kampfsportart.