2011 wurde die Yogaschule Yoga an der Alster im Herzen Hamburgs gegründet. Im lichtdurchfluteten Loft direkt neben der Alster wird überwiegend klassisches Hatha Yoga praktiziert. Den großen, hellen Räumen wird durch farbige Akzente und liebevolle Details Gemütlichkeit verliehen. Bei warmen Temperaturen wird die Yoga-Stunde gerne auch einmal ins Freie verlegt. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch die Yoga-Einheiten, die auf dem Alsterschiff am Wasser abgehalten werden. Unabhängig ob Yoga am Steg, am Wasser oder im Studio, bei Yoga an der Alster wird ein besonderer Fokus auf das persönliche Verhältnis zwischen den Teilnehmern gelegt. So kann in angenehmer und entspannter Atmosphäre praktiziert werden.

Bewertungen

5
20 Bewertungen
4 Rezensionen
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Raumqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Und wie viele Sterne vergibst du?

Raumqualität
Freundlichkeit & Service
Sauberkeit
Preis-Leistung
Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen

Super !

immer wieder toll

Ich werde sehr gern wiederkommen.

Über das Team

Der Kopf des Teams von Yoga an der Alster heißt Britta Ibbeken. Sie ist hat ihre zwei Leidenschaften – Yoga und Hamburg – miteinander verbunden und mit Yoga an der Alster ein einmaliges Yoga-Erlebnis geschaffen. Seit 2005 hilft ihr Yoga, ihrem eigenen Körper zuzuhören und stärker auf ihre eigenen Bedürfnisse zu achten. Zum Team von Yoga an der Alster gehören weitere acht äußerst motivierte Trainerinnen. Britta nennt ihr Team liebevoll die „Yogaengel“. Auch drei Vertretungslehrerinnen sind mit von der Partie, falls einmal Not am Mann, oder eigentlich an der Frau, besteht.

Fragen und Antworten

Warum sollte ich Yoga an der Alster besuchen?

Achtsam bewegen ist eine Einladung von Herzen, dich auf deinem Weg zu inspirieren, anatomisch sinnvolle Haltung und Bewegung ganzheitlich und nachhaltig in das eigene Leben zu integrieren.

Was muss ich für meinen ersten Besuch wissen?

  • spätestens am Morgen eines Gruppenkurstages, ob noch freie Plätze bestehen.
  • Es können auch Einzelsitzungen individuell vereinbart werden.
  • Bitte bringe bewegungsfreundliche Kleidung mit.

Muss ich eigenes Equipment bringen oder kann ich mir auch etwas ausborgen?

Alle Materialen werden gestellt. Achtsam bewegen findet grundsätzlich auf einer Yogamatte statt. Es kommen teilweise Sportkleingeräte wie Pilatesball oder Terraband zum Einsatz.

Was soll ich tun wenn ich gebucht habe aber doch nicht kommen kann?

Grundsätzlich sind Termine (Gruppenkurse als auch Einzelsitzungen), die nicht 24 Stunden vorher abgesagt wurden, kostenpflichtig. Kontaktiere mich, wir finden eine Lösung.