Hatha Yoga Spiraldynamik® | 09.09. - 25.11.19 | 20:00 - 21:15 Uhr

Starts on Monday, 09/09/2019
Price from 145.00 €

Description:

Exakt und im Fluss – In diesem Kurs verbinden wir den Atem mit den Bewegungen der Asanas. Dabei wechseln sich dynamisch fließende Bewegungen mit haltenden Asanas ab. Jede Stunde formt sich im Augenblick, wobei wir mit einem holistischen Blick die Stunden aufbauen: Philosophie, Asanas, Pranayama (Atemübungen), Meditation und Entspannungstechniken wechseln in unterschiedlicher Gewichtung. Dabei begleiten wir Dich körperlich und persönlich mit dem Verständnis, dass Yoga ein Prozess für Dich sein wird. Außergewöhnlich an diesem Kurs ist, dass die traditionellen Asanas erweitert werden um die wissenschaftlich erforschten Bewegungsprinzipien der Spiraldynamik® und dem noch relativ jungen Forschungsgebiet der Faszien. Dies ermöglicht allen Kursteilnehmern ein anatomisch korrektes und verfeinertes Üben. Durch kleine Korrekturen finden große Veränderungen im Bewegungsapparat, in den Chakren, in den Organen und im Körperausdruck statt. Ein neues Körpergefühl entsteht. Diese Stunden bauen Stress ab, erhöhen Deine Vitalität und lassen Dich das Leben intensiver spüren. Ein Kurs beinhaltet 12 Einheiten. Der Quereinstieg ist jederzeit möglich.

Teacher :

No picture available
Janis

Schon seit vielen Jahren interessiere ich mich leidenschaftlich für den menschlichen Körper und die Bewegungskunst; möglicherweise gerade weil mir effektive und gesunde Bewegungen nicht in die Wiege gelegt wurden. Auf meiner Suche bin ich vor vielen Jahren auf Meister Mi, den einzigen deutschen Wudang Großmeister außerhalb Chinas, gestoßen und habe bei diesem meine Ausbildung in den inneren Kampfkünsten, dem Wudang-Taijiquan begonnen. Seit einigen Jahren praktiziere ich nun Yoga. Ich bin immer wieder fasziniert, wieviel des Wissens über den Körper, die Atmung, den Geist, das langsam gerade in der westlichen Welt (wieder-)entdeckt wird, bereits seit Jahrhunderten bekannt ist und in wunderbaren Asanas, Atem- und Entspannungstechniken zusammengeführt wurde. Um hier tiefere Erkenntnisse zu gewinnen, begann ich im Jahr 2018 meine Ausbildung zum Yoga-Lehrer. Die Besonderheit an Yoga oder Taijiquan ist, dass sie nicht nur eine Bewegungskunst sind, sondern ein ganzheitliches Konzept darstellen, um Körper und Geist gesund zu halten. Diese Ganzheitlichkeit ist mir ein besonderes Anliegen, das ich weitergeben möchte. Wir werden gemeinsam unseren Körper besser kennenlernen, an unserer Haltung – sowohl der äußeren als auch der inneren – arbeiten und unserer Körperbeherrschung verbessern. Die so gewonnenen Erkenntnisse können wir nicht nur beim Yoga sondern immer und überall nutzen, um uns effektiver und gesünder zu bewegen. Nebenbei lernen wir etwas über Atmung, Achtsamkeit uns selbst sowie unseren Mitmenschen gegenüber sowie innere Ruhe und Gelassenheit. Begleiten wird uns dabei insbesondere folgendes Zitat von Laotse: Auf der ganzen Welt gibt es nichts Weicheres und Schwächeres als das Wasser. Und doch in der Art, wie es dem Harten zusetzt, kommt nichts ihm gleich. Es kann durch nichts verändert werden. Dass Schwaches das Starke und Weiches das Harte besiegt, weiß jedermann auf Erden, aber niemand vermag danach zu handeln.

Magda

Eher zufällig bin ich vor gut drei Jahren in einer von Florians Stunden gelandet und war von Anfang an fasziniert, wie viel mehr als Asana-Praxis Yoga bedeutet – dadurch, dass wir uns Zeit nehmen, anzukommen, zu atmen und zu entspannen, bereichert schon eine einzige Stunde unseren (sonst vielleicht stressigen, gehetzten und unachtsamen) Alltag. Ich liebe die Präzision, die die Spiraldynamik-Ausrichtung in die Stunden im Yoga-Ma bringt – aber auch die psychologischen Impulse und die spirituelle Entwicklung, die ich durch alle wundervollen Lehrer und Mit-Yogis erfahren durfte, haben mein Leben nachhaltig bereichert und geprägt. 200h Yoga-Lehrer-Ausbildung & 50h Spiraldynamik-Fortbildung in 2018/19 später freue ich mich nun meinen Yoga-Weg auch als Lehrerin weitergehen zu dürfen. Neben dem physischen Nutzen, den eine kraftvolle und fließende Asana-Praxis mit sich bringt, tragen Pranayama- und Entspannungs-Übungen zu einer ganzheitlichen Yoga-Erfahrung in meinen Stunden bei. Ich hoffe, dass ich meinen Teilnehmern Anstöße mitgeben kann, die zu einem liebevollen, achtsamen Umgang mit sich, den eigenen Bedürfnissen und unseren Mitmenschen führen können. Ich freue mich auf eine intensive und abwechslungsreiche Praxis und tolle Begegnungen im Yoga-Ma! Namaste, Magda


Dates:

DateTimeAddressTeacher
1.09/09/201920:00 - 21:15Robert-Koch-Straße 2, 70563 StuttgartJanis
2.09/16/201920:00 - 21:15Robert-Koch-Straße 2, 70563 StuttgartJanis
3.09/23/201920:00 - 21:15Robert-Koch-Straße 2, 70563 StuttgartMagda
4.09/30/201920:00 - 21:15Robert-Koch-Straße 2, 70563 StuttgartJanis
5.10/07/201920:00 - 21:15Robert-Koch-Straße 2, 70563 StuttgartJanis
6.10/14/201920:00 - 21:15Robert-Koch-Straße 2, 70563 StuttgartJanis
7.10/21/201920:00 - 21:15Robert-Koch-Straße 2, 70563 StuttgartJanis
8.10/28/201920:00 - 21:15Robert-Koch-Straße 2, 70563 StuttgartJanis
9.11/04/201920:00 - 21:15Robert-Koch-Straße 2, 70563 StuttgartJanis
10.11/11/201920:00 - 21:15Robert-Koch-Straße 2, 70563 StuttgartJanis

* All prices including VAT