Yoga & der Zyklus

Starts on Sunday, 01/11/2020
Price from 30.00 €

Description:

Als Frauen sind wir gewohnt, im Alltag zu funktionieren. Häufig meistern wir viele Dinge parallel und vergessen in dieser Routine, in unseren Körper hinein zu fühlen und uns selbst wahrzunehmen.

Unser Körper wird von unserem Zyklus besonders stark geprägt: Die verschiedenen Phasen des Zyklus beeinflussen unter Anderem unsere Stimmung und unsere Energie.

Viele von uns nehmen den Zyklus nur zum Zeitpunkt der Menstruation wahr und empfinden diese dann als unangenehm, ausbremsend oder sogar richtig störend. Oftmals gehen gerade die ersten Tage der Periode mit zum Teil starken, krampfhaften Schmerzen einher. Gleichzeitig jedoch liegt in diesen Tagen auch die Möglichkeit, bewusst langsam zu machen, zur Ruhe zu kommen, loszulassen und Kraft zu tanken.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichen Phasen des weiblichen Zyklus. Wir sehen und diese genauer an und lernen, welche Yogaübungen (Asanas) uns in der jeweiligen Phase gut tun.

Schwerpunkt des Workshops bildet eine 60-minütige Praxis mit Asanas, die uns helfen kann, Krämpfe zu lösen und emotionale Stabilität aufzubauen. Im Anschluss werden wir diese Übungen gemeinsam für die Praxis zuhause erarbeiten. Auch gibt es Raum für Fragen und den gemeinsamen Austausch.

Teacher :

No picture available
Kim K.

Die Liebe zum Yoga ist seit mehr als 12 Jahren eine feste Konstante in Kims Leben. Yoga ist für sie ein Weg, zu sich selbst zu finden. Über unterschiedliche berufliche Stationen führte sie ihr Weg zur Festivalarbeit, bei der sie sich seitdem den vielseitigen Herausforderungen von Festivals in der gesamten Republik widmet. Die Yogapraxis dient ihr im hektischen Festivalalltag als Ruhepunkt, als Ort der Rückbesinnung und der Erdung. Neben ihrer Liebe zum Yoga hat Kim eine weitere Leidenschaft im Surfen gefunden. In der engen Verbundenheit mit dem Wasser und der Natur findet sie auf dem Surfboard - wie bei ihrer regelmäßigen Yogapraxis - einen Ausgleich zum rasanten Leben in der Großstadtalltag. In der Yogapraxis findet sie jeden Tag aufs Neue die Möglichkeit bei sich selbst anzukommen. Dieses schöne Gefühl möchte sie auch Anderen ermöglichen. So entschied sich Kim 2018 ihre Yogaausbildung mit 350+ Stunden bei Helen in der Yogibar zu absolvieren. Seit September 2019 unterrichtet sie in der Yogibar, gibt private Yogastunden und befindet sich zudem in der 300-stündigen Aufbauausbildung. „Yoga ist für mich ein Moment des Ankommens. Yogastunden haben mir selbst oft dabei geholfen, in wilden Momenten Ruhe zu finden, mit Klarheit und Leichtigkeit den großen und kleinen Herausforderungen zu begegnen. Dieses Gefühl möchte ich weitergeben. Zeit für Dich, für Deinen Körper, deinen Geist, deinen Atem“.


Dates:

DateTimeAddressTeacher
1.01/11/202014:00 - 16:30Boxhagener Straße 31, 10245 BerlinKim K.

* All prices including VAT