Prenatal Yoga mit Paulina

Starts on Tuesday, 07/09/2021
Price 89.00 €

Description:

Prenatal bzw. Schwangerenyoga ist ein Geschenk für dich und dein ungeborenes Baby! Unterstütze deinen Körper in einem Zeitraum der stetigen Veränderung und schenke dir einen liebevollen Moment der Achtsamkeit und Auszeit vom Alltag.

Beim Prenatal Yoga förderst du mit Hilfe gezielter Übungen das Vertrauen in deinen Körper und erfährst Schwangerschaft und Geburt als natürliche Prozesse. Ein Wechselspiel zwischen kräftigenden Übungen für die Wirbelsäule und sanften Dehnungen, kombiniert mit dem Fokus auf eine tiefe Atmung, bildet den Schwerpunkt der Kurse.

Durch achtsames Bewegen und Atmen kommst du in einen tiefen Kontakt mit dir und deinem Kind und lässt die Yogapraxis so zu einer idealen Vorbereitung auf die Geburt und die gemeinsame Zeit danach werden. Außerdem linderst du mittels Yoga mögliche Beschwerden während der Schwangerschaft, wie Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen oder Müdigkeit.

Die bewusste und tiefe Atmung ist zudem eine wunderbare Praxis, um in dieser aufregenden Zeit gelassener mit Stress und Ängsten umzugehen.

Da jede Schwangerschaft anders verläuft und jeder Körper einzigartig ist, geht unsere Lehrerin Paulina empathisch und behutsam auf die individuellen Bedürfnisse unserer Teilnehmerinnen ein. Uns ist es wichtig, für euch einen Raum der Ruhe und der Geborgenheit zu schaffen.

PS: Du hast bereits eine 10-er Karte 60 Min. und möchtest am Kurs teilnehmen? Dann schreibe uns einfach kurz an orga@rundumyoga. Wir buchen dich dann mit 6 Einheiten deiner 10-er Karte in den Kurs ein. Dieses Angebot gilt nur für Karten, die bis zum 25.08.2021 erworben wurden.

Der Kurs findet bei einer Mindestanzahl von 6 Personen statt.


Trainer :

Paulina

Als ich mit 18 Jahren das erste Mal mit Yoga in Kontakt kam, wurde in mir ein Feuer entfacht und mir war klar, dass dies mein Leben nachhaltig beeinflussen wird. Mit Rundum Yoga verbinden mich nicht nur die Anfänge meiner Yogapraxis, sondern auch eine prägende Zeit meiner Kindheit, in der ich gemeinsam mit Marc Wenke im Ballett auf der Bühne der deutschen Oper am Rhein stand. Mein Beruf als Sängerin hat mich in verschiedene Städte geführt, in denen ich unterschiedliche Stile und Lehrer kennengelernt habe. Der Wunsch, eine Yogalehrer Ausbildung zu machen, hat mich stets begleitet. 2020 bin ich sozusagen ‚nach Hause‘ zu Rundum Yoga gekehrt und habe dort die RYS 200 Multistyle Ausbildung in Vinyasa-, Hatha- und Yin-Yoga abgeschlossen. Ich schätze die individuellen Qualitäten der einzelnen Stile sehr und finde sie ergänzen und bedingen sich gegenseitig wunderbar. In meinen Klassen spiegelt sich meine persönliche Auffassung von Yoga wieder und ich bin ganz darauf bedacht, die Teilnehmer*innen in ihren jeweiligen Bedürfnissen zu unterstützen. Eine besondere Leidenschaft von mir liegt im Pre- und Postnatal Yoga. Über den körperlichen Aspekt hinaus, bieten für mich, vor Allem der spirituelle und philosophische Hintergrund der Yogapraxis eine wundervolle Möglichkeit, sich intensiv mit sich selbst und seinem Baby zu verbinden. Yoga kann in dieser umstellungsreichen Phase ein Wegweiser sein, der Vertrauen und Kraft gibt. Dies kann ich durch meine eigenen Erfahrungen als Mutter einer kleinen Tochter bestätigen. Für mich persönlich ist Yoga die nie versiegende Quelle, aus der ich schöpfen darf, wann immer ich durstig bin. Yoga hilft mir, mich daran zu erinnern, dass in jedem Lebewesen eine tief verwurzelte Urkraft steckt. Yoga gleicht einer Blüte, welche der Verbundenheit eines jeden einzelnen Blütenblattes bedarf, um ihre volle Pracht zu entfalten.

Elisabeth

Wenn der Schüler bereit ist, zeigt sich der Lehrer – heißt es. Bei Elisabeth war das mit Anfang dreißig der Fall. Da begegnete ihr auf einem Kongress über alternative Heilkunst eine mitreißende Dame aus Indien – weißhaarig, alterslos – Sree Chakravarti. Sie würzte ihren Vortrag mit Yoga-Übungen und meinte dazu: "If I can do it , everybody can do it." Doch es brauchte viele Jahre und noch einige Lehrer mussten sich zeigen, bis Yoga für Elisabeth zu einem so selbstverständlichen Teil ihres Alltags wurde, wie es das heute ist. Denn nach der anfänglichen Begeisterung dümpelte ihre Praxis erstmal lange vor sich hin. Irgendwann merkte sie, dass sie einen echten Gegenpol zu ihrem Journalistenalltag brauchte. Durch Yoga ist sie in vielerlei Hinsicht beweglicher und gelassener geworden. Yoga bedeutet für sie eine stets neue Herausforderung und vor allem Spaß und Vergnügen. Das möchte sie in ihren Stunden mit anderen teilen. Elisabeth unterrichtet: Rücken Yoga, Hatha Yoga, Vinyasa Yoga und Prenatal- und Postnatal Stunden.


Dates:

DateTimeAddressTrainer
1.07/09/202118:00 - 19:00Schwerinstraße 21, 40477 DüsseldorfPaulina
2.14/09/202118:00 - 19:00Schwerinstraße 21, 40477 DüsseldorfPaulina
3.21/09/202118:00 - 19:00Schwerinstraße 21, 40477 DüsseldorfPaulina
4.28/09/202118:00 - 19:00Schwerinstraße 21, 40477 DüsseldorfPaulina
5.05/10/202118:00 - 19:00Schwerinstraße 21, 40477 DüsseldorfPaulina
6.12/10/202118:00 - 19:00Schwerinstraße 21, 40477 DüsseldorfElisabeth

* All prices including VAT