Der Speck muss weg

Online stream
Starts on Wednesday, 11/01/2023
Price from 350.00 €

Description:

Ein angeleitetes 6-Wochen Programm für all diejenigen, die sich wieder wohler in ihrer Haut fühlen möchten. Der Startschuss für ein neues Körpergefühl. So geht es mir gut, das möchte ich festigen. Verhaltensmuster ändern.

Ein Mehr an Weniger. Ein Ja zum Nein.

  • - - - •Dein Gewicht im Verhältnis zu Deiner Körpergröße übersteigt Deinem Wohlfühlrahmen •Du fühlst Dich schwer, behäbig, hast schon alles mögliche ausprobiert, aber irgendwie bleibt immer ein „Scheitern“ zurück. •Eigentlich weißt Du schon viel über Ernährung und Bewegung, aber aus dem Wissen folgt nicht so recht die Umsetzung? ** •Ein wenig Hoffnungslosigkeit macht sich breit?
  • 6 Wochen, 8-15 Teilnehmer*innen im Studio und/oder von zu Hause aus. Online Teilnahme ist möglich.Und deutlich weniger Speck auf den Rippen. Das darf gerne der Start sein, wenn Du langfristig mehr möchtest. Nach 6 Wochen, wenn Du die für Dich erfolgreich gemeistert hast, wird es danach sehr viel leichter sein, Dir mehr zu erlauben. Ein Mehr an Weniger. 2 Termine pro Woche verpflichtent! Mittwochabends nur online und Samstagvormittag im Studio oder online Die Samstagstermine finden im Studio und Online statt. Die Mittwochstermine finden Online statt oder es gibt im Modulplan Wahlmöglichkeiten, was am Mittwochabend gemacht werden kann. Dazu kommen 3 Video-Quickies pro Woche.

Du schließt einen Vertrag mit Dir selber Eine definierte Zielsetzung für die gesamte Zeit, eine definierte Zielsetzung für die Zeit danach.

Was erwartet Dich? ** Ein Vorbereitungstreffen •Eine Gruppe, die Dich animiert •Eine Schrankanalyse •Eine „Ich bevorrate mich“ Empfehlung •Lebensmittellisten Vortrag über Muskeaufbau und Fettverbrennung Vortrag über Mindset Anleitungen für Meditationen, um Verhaltensmuster langfristig zu verändern.

Einstieg über Hafertage und Basenfasten (das Basenfastenpaket für 7 Tage wird für 139,- extra geordert und ist nicht im Preis inbegriffen, es kommt direkt zu Dir nach Hause) •Rezeptvorschläge •2 verpflichtende Treffen wöchentlich (alternativ auch Online möglich) 3 Onlinevideos pro Woche regelmäßiger WhatsApp Support •Eine wöchentliche „Kontrolle“ – was war gut, was möchte ich nächste Woche besser machen? Austausch innerhalb der Gruppe •Und natürlich Bewegung: 2 Treffen pro Woche mit abwechslungsreichen Einheiten: Muskelaufbau, Ausdauer, Entspannung und Flexibilisierung. Fatburner, Cross Fit, Fit ohne Geräte, Kraftvolles Yoga, Pilates, Bodybalance, Yin Yoga, Meditation, und weitere.

•Ein Bewegungsplan •Ein Ernährungsplan •Ein Sportprogramm • Support über WhatsApp

6 Wochen ist der Zeitrahmen, der wirklich etwas bewegen und verändern kann. Und nach den 6 Wochen? Bist Du so gut aufgestellt, dass Du nicht in alte Muster zurückfallen wirst. Kein Jo-Jo Effekt. 6 Wochen ist ein Zeitrahmen, der für Dich überschaubar bleibt, der auch umsetzbar ist.

Je nach Ausgangssituation - bei starkem Übergewicht - ist es sinnvoll, das Projekt einmal mit einem Arzt abzuklären.

Es sind alle willkommen, jeder ist anders, jeder fühlt sich anders in seiner Haut wohl, jeder hat eine andere Vorgeschichte und jeder hat ein anderes Ziel. Wir sehen das, und holen Dich dort ab, wo Du am Anfang stehst. Mind. 8 - max. 15 Teilnehmer vor Ort Deine Investition Ein starker Wille und Mut Eine Bestandsaufnahme Dein Ticket für das Der Speck muss weg Programm: 390,- (für YG- und Hansefitmitglieder 350,-)

zzgl. die Wacker Basenfasten Box für 139,- sowie Eintritt für BoulderBase, Schwimmbad, Sauna, Massagen, Lebensmittel

Das Programm wurde konzipiert von Torsten & Almut. Bewegungseinheiten gibt es zusätzlich angeleitet von Ricarda & Mandy. Das Programm richtet sich an gesunde Menschen.

Online stream

There is an online stream available for this activity. To participate, take the following steps:

  • This studio uses Zoom as their online streaming provider. Download the according app to your laptop, tablet or smartphone
  • Access to the online livestream is available 15 minutes before the start of the activity. Simply go to "My bookings" and click on "Join online stream now" to be redirected to the corresponding page
  • With some streaming providers (e.g. Zoom) it is possible for participants to see each other. However, it is theoretically possible to deactivate the camera function. The name you enter when entering the online meeting room is displayed to other participants. However, you can always change your name (e.g. only the initials). Please note: Individual rules for online participation may apply for each class or venue.

Trainer :

Almut

Almut unterrichtet seit nunmer 10 Jahre Yoga. Was mit Kinderyogakursen an Bremer Grundschulen begann, hat sich stetig zu einer mobilen Yogaschule ausgeweitet. Seit August 2019 leitet sie nun ihr eigenes festes Studio: den Yogagarten in Lilienthal. In Ihrem Studio möchte sie einen Ort zum Wohlfühlen und Loslassen bereitstellen. Für Jung und Alt, Gesund oder Krank, Dick oder Dünn -- eben für Menschen. In ihren Yogastunden geht es um einen Wechsel zwischen An- und Entspannung. Ein ins Spüren kommen. Den Atem, den Körper, den Geist. Sie hält sich dabei nicht dogmatisch an einer Stilrichtung fest, sondern schaut, was die Gruppe braucht, was der Tag mit sich bringt. Einen bunten Koffer voller Ausbildungen und Erfahrungen im Gepäck. Selber Yoga macht sie seit ca. 17 Jahren. Schwangerenyoga, Rückbildungsyoga - ja und dann ging es immer weiter. Daraufhin folgten viele Lehrer, Stile und Richtungen und dann der Wunsch: Das will ich auch. Das was mir so guttut, weitergeben dürfen an andere. So kam erst eine Kinderyogalehrerausbildung, dann die erste YogalehrerAusbildung und mittlerweile viele Workshops und Weiterbildungen. Sie ist ausgebildete für Pre- und Postnatalyoga, Kinderyoga, Yoga bei Tinnitus, Yoga und Krebs, Inside Flow und richtet ihr Augenmerk mittlerweile noch mehr auf das therapeutische Yoga in all seinen Facetten. Körperlich und geistig. Ab Ende 2023 wird sie selber ausbilden. Aufgewachsen ist sie in Hamburg und stammt aus einer Künstlerfamilie. Eine Ausbildung zur Medienkauffrau beim NDR in Hamburg bildet das Fundament ihrer vielseitigen Arbeitserfahrungen. Es folgten Stationen im PR- und Marketingbereich, Projektmanagement, Veranstaltungsmanagement, Radio und Fernsehmoderationen. Yoga durfte sie kennen und lieben lernen in Münster, Berlin, Bremen, Hamburg, Köln, Bad Meinberg usw. in Workshops, Ausbildungen, Retreats und vielen einzelnen Stunden - auch online. Almut lebt mit ihrem Mann & 3 Kindern & Hund Shiva in Bremen.

Torsten

Torsten meditiert selber regelmäßig seit dem Jahr 2006. Das in unterschiedlichen Formen und Stilen. Er beschreibt es selber folgendermaßen: Meine erste Leidenschaft: „Die Philosophie und mit Ihr die Frage nach dem guten Leben“ sowie meine zweite Leidenschaft: „Der Mensch, seine geistigen und körperlichen Grenzen und Möglichkeiten“ ließen mir keine andere Alternative. Denn Meditation ist das Instrument der Wahl, will man in einer immer stressigeren, hauptsächlich konsumorientierten und schnellebrigen Welt ein bisschen mehr Herr oder Frau seines eigenen Denkens und Handelns bleiben oder werden. Weniger fremdbestimmt, mehr selbstbestimmt. Weniger müssen, mehr können. Weniger Ernst, mehr Leichtigkeit. Weniger Stumpfsinn und ein wenig mehr Weisheit. Das ist das Ziel. 2006 begann ich deshalb autodidaktisch mit der Zen-Sitzmediation sowie mit der Qi Gong Meditationsform des Datong Gong, bei der mich mein damaliger Karate und Qi Gong- Lehrer, Malte Loos begleitete. Dabei war ich immer der Überzeugung, das Sitzmeditation sowie Meditation in Bewegung unterschiedliche Methoden auf dem gleichen Weg sind. Durch kontinuierliche Praxis und auf unterschiedlichen Workshops, wie z.B. Seshin im Zen-Kloster der Zen-Verneigung Deutschland e.v. in Schönböken, bei Yoga Vidya e.V. u.w. aber auch das Lesen und Studieren vieler Werke über diesen Bereich, konnte ich meine Erfahrungen mit unterschiedlichen Methoden erweitern. Power Vinysa Yoga ist ebenfalls eine „Mediation in Motion“ (Meditation in Bewegung). Unter anderem deshalb habe ich die Ausbildung zum Yogalehrer bei UnitYoga Hamburg absolviert. Gerne leite ich nun gemeinsame Sitzmeditationen an, bei der jede und jeder, der möchte, unentgeltlich teilnehmen kann. Wer will, spendet etwas für einen guten Zweck. Traditionen und Konventionen, sowie religiöse oder andere weltanschauliche Denkschubladen gibt es bei mir nicht. Ist es doch gerade die Meditation, die einem die Fähigkeit verleiht, hinter diese Schubladen zuschauen, um sich aussuchen zu können, welche Schublade man wann aufmacht oder noch besser zulässt. Torsten unterrichtet derzeit im Yogagarten den FeierabendYogakurs am Dienstagabend. Torsten ist verheiratet und dreifacher Vater, promovierter Philosoph, Politikwissenschaftler und Historiker. Am liebsten liest er philosophische Bücher, macht Yoga oder Sport, geht mit seiner Familie Angeln, geht seinem cineastischen Bedürfnis nach, trifft sich mit Freunden und tanzt sehr gerne. Lebensmotto: „Man kann dem Leben nicht mehr Tage zufügen, aber dem Tage mehr Leben.“ (Seneca)

Ricarda
Mandy

Auch Mandy ist nicht schon immer Yogalehrerin. Sie hat sich und das Leben ausprobiert, schon sehr viel von der Welt gesehen und ist doch ganz bei sich angekommen. Ihr Kraftpool ruht Zuhause. Mit Mann & 2 Söhnen und nicht zu vergessen Hund Buddha sammelt sie neue Lebensfreude, um Euch mit ganz viel positiver Energie auf der Matte begleiten zu können. Seit nun fast 10 Jahren unterrichtet sie in Bremen und Umgebung Pilates- und Yogakurse. Ihr Mittwochskurs ist eine beständige Komponente nicht nur in ihrem Leben geworden. Desweiteren hat sie sich einen Namen im Bereich "Yoga@home" und "Yoga@work" gemacht. So ist sie viel unterwegs, gibt Einzelstunden oder unterstützt das Betriebliche Gesundheitsmanagement in Firmen. Ihre Ausbildung hat Mandy bei Essence Pilates in Bremen gemacht sowie bei Power Yoga in Hamburg. Workshops und Weiterbildungen besucht sie regelmäßig. Wer Namen wissen möchte: Bryan Kest, Patricia Thielemann, Christina Lobe, um nur Einige zu nennen. Mandy unterrichtet nicht nur verschiedene Kurse im Yogagarten, sie begleitet auch die Yogareisen gemeinsam mit Almut und ohne sie würde es den Yogagarten in dieser Form vermutlich gar nicht geben. Danke!


Dates:

DateTimeAddressTrainer
1.11/01/202318:30 - 19:45Klosterstraße 4, 28865 LilienthalAlmut
2.14/01/202308:30 - 10:00Klosterstraße 4, 28865 LilienthalAlmut
3.14/01/202308:31 - 10:00Klosterstraße 4, 28865 LilienthalAlmut
4.18/01/202318:30 - 19:45Klosterstraße 4, 28865 LilienthalTorsten
5.21/01/202308:30 - 10:00Klosterstraße 4, 28865 LilienthalTorsten
6.21/01/202308:31 - 10:00Klosterstraße 4, 28865 LilienthalTorsten
7.28/01/202308:30 - 10:00Klosterstraße 4, 28865 LilienthalRicarda
8.28/01/202308:31 - 10:00Klosterstraße 4, 28865 LilienthalRicarda
9.01/02/202318:30 - 19:45Klosterstraße 4, 28865 Lilienthalnot specified
10.04/02/202308:30 - 10:00Klosterstraße 4, 28865 LilienthalMandy

Cancellations

Bis 2 Wochen vor Beginn

Partner of Yogagarten

* All prices including VAT