THE LAB - Join the Challenge mit Berthold Henseler

Starts on Friday, 20/03/2020
Price 250.00 €

Description:

Die große 30-tägige MEDITATION CHALLENGE Wo auch immer du gerade bist. DAS EXPERIMENT Beginn 20.März – 20.April 2020 mit Berthold Henseler Kosten: 250,-Euro Für Studenten gilt eine Vergünstigung von 50%.

Family & Friends Meldest du dich Partner/Freund an, erhaltet ihr gemeinsam einen Preisvorteil von 50 Euro.

Für drei Personen können wir einen gesponserten Platz anbieten. Möchtest du Dich, aus welchen Gründen auch immer, um einen solchen Platz bewerben, kannst du dieses ohne Angaben von Gründen, tun.

DAS EXPERIMENT Join the Challenge

Warum jetzt? Wer wünscht es sich nicht, für sich selbst, genauso wie für andere, dass möglichst viele Menschen die nächste Zeit nicht nur irgendwie hinter sich bringen, sondern aus ihr mit neuen Einsichten, mitfühlender und innerlich positiv aufgeladen aus ihr zurückkehren.

Ganz gleich, ob du allein wohnst, zusammen mit Freunden, Deinem PartnerIn oder Kindern, jetzt ist es unvermeidlich dich in dieser für alle einzigartigen Situation auszurichten und zu arrangieren. Das kann zu vielen Konflikten mit Dir selbst und anderen führen, aber auch zu einem tieferen Verstehen, überraschenden Einsichten, unglaublicher Nähe und neuen Möglichkeiten. Die gute Nachricht ist: Nichts ist besser wie ein Labor um neue Erkenntnisse zu gewinnen. Für unser 30-Tage-Experiment heißt das: Wir fügen Deiner schon sehr laborähnlichen Situation bewusst noch einmal eine Reihe ganz neue entscheidende Versuchsanordnungen hinzu. Das ist keine ernste Sache, sondern auch ein kreatives, und wenn du es so wünscht, auch künstlerisches Experimentieren.

Wir werden gemeinsam, aber auch gleichzeitig jeder für sich allein, auf allen nur möglichen Wegen testen, ob das, wovon diese großartigen Meditierende über Jahrtausende immer und immer wieder berichten, auf Dich und deine ganze besonderen Umstände zutrifft.

Hier Beispiele dieser Qualitäten, die wir untersuchen wollen.

  1. Du kannst Dich immer und überall unabhängig von jeglichen Umständen erfahren.2. Du kannst Schwerkraft in Leichtigkeit verwandeln.
  2. Du begreifst wie sich durch Aufmerksamkeit, Enge in Raum und Halten in Kreativität verwandelt.
  3. Du erlebst jeden Tag dass Liebe immer möglich ist und frei von Erwartung existiert.

Die Teilnehmerzahl für die Challenge ist begrenzt. Du bist herzlich eingeladen, vor Deiner endgültigen Anmeldung, ein kurzes erstes Telefongespräch zu vereinbaren.

-Du erhältst gezielte Aufgaben‚ ausgesuchte Texte und kurze Reminder’, die auf den gemeinsamen Prozess und immer, wenn nötig, auch auf Deine persönliche Situation abgestimmt sind.

-Du teilst mir täglich, in wenigen Sätzen per WhatsApp, Deine Beobachtungen mit. Dabei hast Du natürlich auch die Möglichkeiten Deine persönlichen Fragen zur Praxis zu stellen.

-Manche Themen bedürfen eines Gesprächs. Wir telefonieren alle drei Tage ca. 10 bis 20 Minuten. Die Gespräche dienen dazu, gezielt Unsicherheiten zu begegnen, die Praxis auf deine Lebensumstände anzupassen und die Versuchsanordnungen zu überprüfen.

-Auch wenn der Fokus sein wird, die Trennung von Alltag und Meditation aufzuheben, solltest du bereit sein täglich mindesten 45 Minuten und später auch eine Stunde sitzend zu meditieren. Hast du schon reichlich Meditationserfahrung und Lust und Zeit diese Meditationszeiten auf 2 Mal täglich zu erweitern, kannst du Dich zu Beginn oder auch während des Experiments melden, und Du erhältst eine individuelle Einführung.

  • Bewegung ist wichtig. Du erhältst spannende Anregungen, deinen Körper als deinen wichtigsten Meditationspartner mehr und mehr mit in das Experiment einzubeziehen.

-Du führst am Abend ein Tagebuch, in dem Du Deine Erkenntnisse notierst und auch immer wieder die Ergebnisse deines Experiments überprüfst .

-Wir werden uns während der 30 Tage 4 x zu jeweils zwei unterschiedlich Zeiten zu einer gemeinsamen dreistündigen Meditation über einer TELCO, einer WhatsApp oder einen anderen Internet- Anbieter verabreden.

Du wirst auch immer wieder mit Partnern arbeiten, also mit Personen die so wie du, am Experiment teilnehmen.

Berthold Henseler leitet Kurse und gibt Einzelsitzungen mit dem Schwerpunkt Meditation, Bewegung & Embodiement und Breath, besonders auch in Zusammenhang mit zeitgenössischer Kunst, Synesthesia und Raumwahrnehmung. Er hat durch seine Arbeit in unterschiedlichen Projekten eine große Leidenschaft für kleine wie auch für besonders großformatige Meditations- und Erfahrungsprozesse entwickelt. Er verfasst neue Medienkonzepte und kuratiert Ausstellungen, die den Besucher mit in den künstlerischen Prozess einbeziehen und seine unmittelbare sinnliche Wahrnehmungsfähigkeit in den Fokus stellt. Er ist unter anderem Autor des Buches 'Walking - eine Anleitung für Zweibeiner', Kösel Verlag und „Mit Yoga Leben“ erschienen bei Allegria/Ullstein Verlage. www.ivolver.de Du beginnst die Challenge unmittelbar nach Deiner Anmeldung bzw. nach dem ersten Einführungsgespräch. Auch wenn der offizielle Starttermin der 20.März sein wird, kann die Challenge für Dich dann schon mit vorbereitenden Inhalten und Meditationen und beginnen.

Teacher :

No picture available
Berthold

Berthold Henseler leitet Kurse mit dem Schwerpunkt Meditation, Körperbewusstsein, TRANCE-YOGA und Qi Gong. Seit mehr als zwanzig Jahren gibt er auch Einzelsitzungen in struktureller Körperarbeit, Craniosacral-Balancing, Shiatsu, Qi Gong und Rebirthing. Er ist Autor des Buches "Walking - eine Anleitung für Zweibeiner", Kösel Verlag und gemeinsam mit Patrick Broome „Mit Yoga Leben“, erschienen bei Allegria/Ullstein Verlag.


Dates:

DateTimeAddressTeacher
1.20/03/202010:00 - 13:00Amiraplatz 3, 80333 MünchenBerthold

* All prices including VAT