Sacred Art; K 27-22; live

Starts on Sunday, 18/09/2022

Description:

Besorgt über den neuen Krieg auf dem europäischen Kontinent bat Tarthang Tulku Rinpoche die Nyingma-Zentren in Amsterdam und Köln, gemeinsam Gebetsfahnen für unsere eigenen Zentren und für das Retreatzentrum Odiyan herzustellen. Die Fahnen wurden von ihm persönlich für diese Situation entworfen. Vom Wind getragen verbreiten sie eine Botschaft des Friedens und der Harmonie in die Welt.

Am Sacred Art-Tag werden wir mit dem Nähen der Gebetsfahnen beginnen. Alle Näher:innen und alle, die es werden wollen, sind willkommen. Es ist auch möglich, das Projekt auf andere Weise zu unterstützen, z. B. beim Schneiden, Versiegeln, Kochen, Aufräumen. Alles, was wir tun, kann dazu beitragen, die Intention dieses Projektes – Frieden in die Welt zu tragen – zu unterstützen.

Es wird Gelegenheit geben, einen Video-Vortrag von Rita Toledo zu erleben, die uns mehr über die Bedeutung der Gebetsfahnen und über Sacred Art erzählen wird. Rita arbeitet seit Jahren mit dem Nyingma-Zentrum Sao Paulo in Brasilien zusammen, wo sie auch aktiv an der Herstellung von Gebetsfahnen und der Arbeit mit Sacred Art beteiligt ist.


Trainer :

No picture available
Team Nyingmazentrum

Dates:

DateTimeAddressTrainer
1.18/09/202210:00 - 18:00Siebachstraße 66, 50733 KölnTeam Nyingmazentrum

* All prices including VAT