Chakra-Chakra

Starts on Saturday, 10/12/2022
Price from 44.00 €

Description:

  1. August | 10:00 bis 13:30 UhrChakra-Chakra! Einführung in die Chakrenlehre & Energiearbeit im Yogamit Vanessa Winterberg

In diesem Workshop lernst Du die Grundzüge der Chakrenlehre kennen.

Die 7 Chakren sind ein Hatha-yogisches Konzept, in dem wir die psychologischen Grundaspekte des Lebens wiedererkennen und physisch verorten können. Lage und Bedeutung der Chakren zu kennen, ermöglicht es dir, eine Yogapraxis zu entwickeln, die genau für DICH passt.

Chakren-orientiertes Yoga zu praktizieren, bedeutet nicht, sich verändern zu wollen. Es bedeutet vielmehr seine Stärken zu erkennen, vermeintlichen Schwächen mit Akzeptanz und Selbstliebe begegnen zu lernen.

In diesem Workshop werde ich euch im ersten Teil die yogaphilosophischen und historischen Hintergründe erläutern. Wir haben Zeit uns kennen zu lernen, für Austausch und eure Fragen. Jedes Chakra wird einzeln in seiner Bedeutung und mit seinen charakteristischen Attributen dargestellt.

Im zweiten Teil erleben wir die Energiearbeit mit den Chakren. Erst in einem ausbalancierenden Flow, dann mit einer energetisierenden und zugleich entspannenden Deep-Chakra- Meditation.

Jeder Teilnehmer des Workshop erhält außerdem Vanessas Skript zur Chakrenlehre. So könnt ihr euch während des WS ganz entspannt auf das Thema einlassen und braucht nichts zu „merken“, oder mitzuschreiben.

Der Workshop richtet sich an interessierte Yogis aller Level, sowie an Yogalehrer(innen), die Ihre Kenntnisse auf diesem Gebiet vertiefen möchten.


Teacher :

No picture available
Vanessa W.

Vanessas Yogaweg reicht in seinen Anfängen zurück bis in die Kindheit. Ihre Grossmutter praktizierte Yoga und brachte ihr spielerisch die grundlegenden Asanas bei. Vanessa wurde schon früh im Leben mit dem Verlust geliebter Menschen konfrontiert, erlebte aber auch ein familiäres Umfeld, das darauf nicht mit Abwehr reagierte. Vielmehr wurde die spirituelle Idee von Leben und Tod als ein integrativer Teil des Lebens betrachtet. Hierdurch entwickelte sie früh ein Interesse an philosophischen Fragen. Ebenso liegen hier die Wurzeln ihres Yogaweges. Vanessa studierte zunächst Philosophie und Geschichte, dann Rechtswissenschaften. Zwischen 2004 und 2009 kamen ihre Tochter und ihr Sohn zur Welt und sie beendete ihr Studium. Während sie juristisch tätig war wuchs in ihr mehr und mehr der Gedanke, die Liebe zum Yoga irgendwann einmal zum Beruf werden zu lassen. Fernab von der Idee eines reinen "Wohlfühl-Yoga" ist Vanessa überzeugt, dass Yoga segensreiche Wirkung in Therapie und Heilung von körperlichen vor allem auch psychischen Problemen entfalten kann. Elementar für ihre Auffassung von Yoga ist der Gedanke, dass wir auf der Matte Qualitäten unseres Empfindens erleben, die wir von der Matte mit in unser alltägliche Leben transportieren können. So ist Yoga unter anderem ein Werkzeug das uns hilft die Herausforderungen des Lebens mit Gelassenheit zu bewältigen. In 2016 machte Vanessa ihre Ausbildung zur Vinayasa Yogalehrerin. Sie unterricht einen fließenden Vinayasa-Yoga mit Schwerpunkt auf Energiearbeit und Meditation. In der Zukunft möchte sie ihre Arbeit ausserdem weiter im Bereich des des psychotherapeuthischen Yoga vertiefen.


Dates:

DateTimeAddressTeacher
1.10/12/202210:00 - 13:30Kaiserswerther Straße 87, 40878 RatingenVanessa W.

Cancellations

48 stunden

* All prices including VAT