Yogalehrer Weiterbildung (300h) - ausgebucht

Starts on Friday, 21/01/2022
Price from 3,000.00 €

Description:

Aufbau-Ausbildung (300h)

Diese Weiterbildung vertieft Dein Yogawissen und möchte Dir neue Impulse und Anregungen für Deinen Unterricht geben. Sie umfasst 300 Unterrichtsstunden und erstreckt sich über 12 Wochenenden und zwei Intensivwochen (Donnerstag bis Sonntag).

Vorraussetzungen Die Weiterbildung richtet sich an alle Yogalehrer, die eine mind. 200h Yogalehrerausbildung abgeschlossen haben und Ihr Wissen vertiefen möchten.


Ausbildungs-Termine und Inhalte:

21 - 23.01.2022 Aufbau und Anleitung von Meditationseinheiten (Helen)

Erfahre die Kraft der Meditation und lerne, andere Menschen in die Meditation zu führen und ihre Praxis zu begleiten.

Du bekommst sehr tiefes theoretisches und praktisches Wissen über Meditation und lernst verschiedene Aspekte der Achtsamkeits-Meditation (Atem-Meditation, Ausdehnungsmeditation, Body Scan, Metta Meditation etc) kennen.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass sich die Praxis von Meditation sehr positiv auf Körper und Geist auswirkt. Meditation reduziert Stress, beruhigt das Nervensystem, sodass alle körperlichen und geistigen Funktionen viel entspannter ablaufen und sich Gesundheit einstellen kann.

Gleichzeitig ist Meditation die wichtigste Übung aller spirituellen Wege, denn sie fördert das Wahrnehmen der inneren Welt. Du lernst, Gedanken und Gefühle zu beobachten, ohne Dich mit ihnen zu identifizieren. Diese wertfreie Beobachtung schenkt innere Ruhe und Frieden mit sich selber und auch mit der Umwelt.


25 - 27.02.2022 Vertiefung der eigenen Yogapraxis (Helen)


18 - 20.03.2022 Schwangerenyoga (Juliane)

Yoga ist ein wunderbarer Wegbegleiter für die Zeit der Schwangerschaft. Eine speziell angepasste Yogapraxis kann helfen, den Körper bewusster wahrzunehmen, beweglich zu halten und die besondere Veränderung, die der Körper in dieser Zeit durchmacht zu unterstützen. Dabei geht es vor allem darum, den Körper mit seinen anatomischen und physiologischen Besonderheiten zu verstehen.

  • Lerne, innere und äußere Veränderungen in der Schwangerschaft kennen und wie diese durch Yoga harmonisiert und unterstützt werden können.

  • Besonderheiten in den einzelnen Schwangerschaftsphasen.

  • Aufbau der Yogastunde, Asanas zur Wirbelsäulenstreckung, Rückenstärkung und Beckenöffnung

  • spezielle Atemtechniken

  • Mutter-Kind-Meditation


08 - 10.04.2022 Mamayoga (Juliane)

Mamayoga hilft, den Körper nach der Geburt sanft und schonend zu kräftigen und vor allem, den Beckenboden aufzubauen. Aber auch andere Bereiche des Körpers, die durch den täglichen Umgang mit einem Baby besonders beansprucht werden, sind für die Rückbildung relevant.

  • Anleitungen zu einfachen Rückbildungsübungen

  • sanftes und schonendes Beckenbodentraining

  • Kräftigung besonders belasteter Körperbereiche

  • Übungen für mehr Gelassenheit, Fokus und Ruhe


29.04. - 01.05.2022 Pranayama (Susanne)


27 - 29.05.2022 Hormonyoga (Maria)

In diesem Modul geht es um das Hormonsystem und dessen Zusammenhang mit der Yogapraxis. Das Hormonsystem, auch endokrines System genannt, ist ein hochkomplexes Kommunikationssystem, das in unserem Körper alle vitalen physiologischen Funktionen steuert und auf alle anderen Systeme des Körpers Einfluß nimmt, z.B. auf Psyche, Immunsystem, Stoffwechsel und Kreislauf.

Das Hormonsystem stellt neben dem Nervensystem das zweite Informationssystem des Körpers dar. Hormone sind chemische Botenstoffe, die in den Drüsen produziert werden. Oft denken wir an unsere Hormone erst dann, wenn sie aus der Balance geraten sind. Für Stress, Depression oder Diabetes haben wir heute eine hormonbasierte wissenschaftliche Erklärung.

Das Thema hormonelle Balance beschäftigt vor allem Menschen im weiblichen Körper. Es betrifft typischerweise folgende Momente: Menstruationsbeschwerden (PMS), unerfüllten Kinderwunsch oder Wechseljahre. Im Falle von hormonellen Dysbalancen wird in der Regel eine medizinisch hormonelle Therapie verordnet. Durch eine bestimmte, regelmäßige Yogapraxis, können wir dazu beitragen, unserer hormonellen Dysbalancen entgegenzuwirken.


24 - 26.06.2022 Yoga für den Rücken (Maria)

Bewegungsschulung und Stressmanagement Viele Menschen haben die Verbindung zum eigenen Körper sowie zur Körperausrichtung verloren. Unsere Gesellschaft ist von Rückenschmerzen geplagt. Nachweislich sind 80% der Rückenschmerzen nicht struktureller Natur, sondern auf Stress gegründet, weswegen Yoga als Achtsamkeitspraxis an erster Stelle der Präventionsmaßnahmen steht. Yoga ist sowohl Bewegungsschulung als auch Stressmanagement. Wir lernen die funktionelle Anatomie der Wirbelsäule kennen und schauen uns die typischen Fehlhaltungen an. Wie können wir diese durch Asanas und Übungen gezielt korrigieren? Welche Möglichkeiten der Stabilisierung und der Mobilisierung für jedes einzelne Wirbelsäulensegment ist anatomisch sinnvoll? Welche Beschwerden kommen gehäuft in der Yogastunde vor und was sind die absoluten No-Gos?


22 - 24.07.2022 Yoga für das Nervensystem (polyvagal Theorie) (Maria)

Yoga & Resilienz - das Nervensystem und die Polyvagal-Theorie: Unser vegetatives Nervensystem steuert alle unsere Lebensfunktionen und birgt auch den Schlüssel zu unserem Wohlbefinden in sich. Durch unseren Lebensstil sind wir oft einem erhöhten Dauerstress ausgesetzt. Die Polyvagal-Theorie hilft uns Stressreaktionen bzw. archaischen Mechanismen des Überlebens, wie den Flucht/Kampf -oder Frier-Reflex, auf die Spur zu kommen. Unsere Fähigkeit, uns sozial zu engagieren ist der Schlüssel zu unserer Selbstentfaltung. Die Resilienz oder unsere psychische Widerstandskraft zeigt sich an der Fähigkeit, die eigene Physiologie regulieren zu können. Wie hängt Resilienz überhaupt mit Yoga zusammen? Welche Möglichkeiten der (Co-) Regulation haben wir? Auf diese Fragen des Alltags und des Yogas gehen wir gemeinsam auf praktische Weise ein.


26 - 28.08.2022 Sequenzing (Inanna)

Manche Yoga Klassen fühlen sich besonders gut an. Das ist meist dann der Fall, wenn die Sequenz stimmig, kreativ und energetisch ausgewogen ist. Ein Flow Gefühl entsteht dann, wenn wir unsere Schüler:innen fordern, aber nicht überfordern, Optionen und Modifikationen geben, die Klasse physisch und energetisch fließt und sich ein roter Faden erkennen lässt.

Das kann sich wie Magie anfühlen, ist aber kein Hexenwerk. Es braucht etwas Übung und Planung, um die Posen der Sequenz, ihre Abfolge und die Übergänge bewusst zu wählen, die Praxis klar und gut verständlich anzuleiten und thematisch stimmige und abwechslungsreiche Klassen zu gestalten. Aber das ist es, was deinen Yoga Unterricht ganz besonders machen wird und wie du dich von anderen abheben kannst!

Mit diesem Workshop bekommst du alle Tools vermittelt, die du brauchst, um kreative und zugleich sinnvolle und energetisch ausbalancierte Yoga Sequenzen zu kreieren, um ein holistisches Flow Erlebnis für deine Schüler:innen zu schaffen. Dieser Workshop richtet sich an alle Yogalehrer:innen, die eintauchen möchten in das kreative Gestalten und Sequenzieren ihrer Klassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du erst seit kurzem unterrichtest und noch nicht sicher bist, wie du fließende und stimmige Yoga Sequenzen gestaltest oder du schon länger unterrichtest und dir neuen Input und Inspiration für deine Klassen wünschst. Du wirst voller neuer Ideen und mit viel mehr Klarheit in die Vorbereitung deiner nächsten Klassen gehen!

Inhalte:

Schlüssel Prinzipien des Sequencing: Vinyasa Krama Kreative Sonnengrüße Physisches Sequencing: Posen Kategorien und Peak Pose Sequencing

Energetisches Sequencing: Chakren, Mudras, Mythologie

Kreative Übergänge

Inspirations- und Themenfindung

Einsatz von Sprache und Stimme

Erstellen von Playlists

Erstellen eigener Sequenzen

Free flow movement


23 - 25.09.2022 Yin Yoga basics

Yin Yoga ist ein Yoga der Stille, des Empfangens, der Hingabe, des weiblichen Aspekts. Durch das lange verweilen in den Positionen, kommt das Nervensystem zur Ruhe, Stress wird abgebaut und die Regeneration gefördert. Du lernst die Teilnehmer in die Stille zu führen und sie in die Wahrnehmung und dem Beobachten der eigenen Gedanken und Gefühle zu halten, die durch die Positionen ausgelöst werden. Wir schauen uns die Grundprinzipien von Yin und Yang auf Grundlage des Doaismus näher an, um diese ganz bewusst in die Praxis aufzunehmen und gezielt im Sequenzing anwenden zu können.

Du bekommst eine Einführung in die Yin Yoga Anatomie, um die Beziehung von Yin und Yang auch im Körper zu verstehen. Dabei geht es um das komplexe Zusammenspiel der Grundstruktur, der Muskelschicht, der Faszien/dem Bindegewebe und der Bewegung von Energie durch das Meridianen System. Dieses Wissen nutzen wir, um zu verstehen, wie die Yin Positionen den Energiefluss im Körper beeinflussen. Wichtige Bestandteile der Yin Yoga Einführung sind die einzelnen Yin Positionen und deren Wirkung auf unseren physischen Körper, Emotionen und auf unser Energiesystem.

Inhalt:

  • Yin Yoga Praxis

  • Taoistische Philosophie

  • Energielehre und die fünf Elemente (Meridiane – TCM)

  • Einfluss auf Faszien/Bindegewebe

  • Yin Positionen

  • Einsatz von Hilfsmittel

  • Sequenzen erstellen

  • Methodik und Didaktik zum Unterrichten von Yin Yoga


20 -23.10.2022 Yoga und Entspannungstechniken (4-tägig)

Schenke Dir und anderen Menschen Entspannung und damit den Schlüssel für innere Ruhe und Kraft.

In der Entspannungskursleiter Ausbildung (4 Tage intensiv) lernst du, Kurse in Entspannung anzuleiten und Menschen kompetent und sicher in die Entspannung zu führen.

Vollständige körperliche und seelische Entspannung führt zu einer tiefgreifenden Regeneration des ganzen Körper-Geist-Systems. Der Abbau von Stress, regt die Selbstheilungskräfte an, stärkt das Immunsystem und bewirkt so viele positive Veränderungen im allgemeinen Befinden:

  • Erholung,

  • innere Ruhe,

  • Entspannung,

  • bessere Konzentrationsfähigkeit,

  • schnelle Besserung bei Schlafstörungen,

  • Verbesserung der Organfunktionen,

  • Linderung von Schmerzen und insbesondere von psychosomatisch bedingten Krankheiten.

Du kannst nach dieser Ausbildung mehrwöchige Kurse in Entspannung anleiten, Workshops oder Einzelberatung geben.

Themen sind:

» Autogenes Training nach J.H. Schultz

» Progressive Muskelentspannung nach E. Jacobson

» Body Scan

» Yoga Tiefenentspannungstechniken: verschiedene Shavasanas (Yoga-Entspannungshaltungen), Einblicke in weitere Techniken der Entspannung

» Stresspsychologie und -physiologie

» Geistige Einstellung und Stress: lerne mit Stress und Herausforderungen zu wachsen anstatt von ihnen überwältigt zu werden und erfahre mehr über Entspannung.

» gegenseitiges Unterrichten


18 - 20.11.2022 restorative Yoga (Helen)

Im restorative Yoga werden die Asanas über einen längeren Zeitraum (5 - 20 min) gehalten und dabei mit Hilfsmitteln wie Bolstern, Kissen, Blöcken und Gurten unterstützt. Dabei kommt der Körper in eine Art Schwebezustand, in dem sich das zentrale Nervensystem vollständig erholen kann. Der Körper darf regenerieren und der Geist vollkommen zur Ruhe kommen.

  • Ursprung und Grundlagen des Restorative-Yoga

  • Umgang mit Hilfsmitteln (Polster, Decken, Kissen, Gurte)

  • Anleiten von Restorative-Yogapositionen

  • Aufbau einer Kursstunde oder auch Einbinden von Restorative-Yogapositionen in Deinen Yogaunterricht / Deine Yogapraxis


15 - 18.12.2022 In die eigene Präsens kommen, Lehrproben, Feedback, Abschluss (Helen)



Teacher :

No picture available
Helen
Juliane

Julianes Yogaweg begann 1995 in einer indisch-schweizerischen Theatergruppe in Frankreich. Seitdem praktiziert sie in verschiedenen Yogastilen und entschloss sich 2011 zu ihrer ersten Yogalehrer Ausbildung bei City Yoga,Berlin - zunächst einfach nur, um mehr über Yoga zu erfahren. Es folgten viele Fortbildungen u.a. im YinYoga, sowie das 300 Std Teachertraining bei Noah Mazé (2015 – 2017), Yogatherapie ( Jordan Bloom, 2017-2018), YogaAnatomie bei Paula Gelbart und div. Fortbildungen im Pre und Postnatal. "Seit einigen Jahren bin ich nun hauptberufliche Yogalehrerin mit einer unbändigen Neugier und Freude am Lernen und lehren. Mein Hauptaugenmerk liegt neben dem Pre und Postnatal vor allem auf den Anfängerkursen, da Yoga für sich zu entdecken so eine wunderbare neue Erfahrung sein kann und ich diese sehr gern weitergeben und teilen möchte."

No picture available
Maria
No picture available
Innana

Inanna Fronius Inanna ist als RYT 500 und E-RYT 200 bei der Yoga Alliance zertifiziert und hat ihre Ausbildung zur Yogalehrerin für klassisches Hatha Yoga in Rishikesh, sowie für Power Yoga mit Denise Payne und Gokul Yoga mit Jani Jaatinnen auf Bali absolviert. Es folgten Zusatzausbildungen in Yin Yoga, Yoga Therapie und Aerial Yoga sowie zahlreiche Workshops u.a. mit Ana Forrest, Kino MacGregor, Rocky Heron, Sarah Powers, Mark Stephens, Bryan Kest und Gurmukh Kaur Khalsa. In ihren Stunden kombiniert sie die verspielt kreativen Elemente des Vinyasa Flow mit dem gezielten Einsatz von Pranayama, Mudras und Bandhas um den Energiefluß im Körper zu lenken, für eine Yoga Praxis, die zugleich energetisiert und Leichtigkeit verschafft. www.inanna.yoga

No picture available
Anja

Anja Bodenstein hat Staatswissenschaften und Sozialpolitik studiert und viele Jahre in einem klassischen Bürojob gearbeitet. Aus dem Wunsch heraus durch ein Gleichgewicht von Bewegung und Entspannung einen Ausgleich zum Alltag zu leben, vertiefte sie ihr Wissen über Yoga. Heute gibt sie dieses als fundiert ausgebildete Yogalehrerin, als Personal Trainerin und Ernährungsberaterin von Herzen weiter. 'In meinen Klassen gestalte ich körperlich und geistig ganzheitlich ansprechende Sequenzen. Mir ist dabei das achtsame Zentrieren genauso wichtig wie Aufrichtung und kraftvolle Ruhe.'


Dates:

DateTimeAddressTeacher
1.21/01/202218:00 - 21:00Käthe-Niederkirchner-Straße 33, 10407 BerlinHelen
2.22/01/202209:15 - 16:45Käthe-Niederkirchner-Straße 33, 10407 BerlinHelen
3.23/01/202209:15 - 16:45Käthe-Niederkirchner-Straße 33, 10407 BerlinHelen
4.25/02/202218:00 - 21:00Käthe-Niederkirchner-Straße 33, 10407 BerlinHelen
5.26/02/202209:15 - 16:45Käthe-Niederkirchner-Straße 33, 10407 BerlinHelen
6.27/02/202209:15 - 16:45Käthe-Niederkirchner-Straße 33, 10407 BerlinHelen
7.18/03/202218:00 - 21:00Käthe-Niederkirchner-Straße 33, 10407 BerlinJuliane
8.19/03/202209:15 - 16:45Käthe-Niederkirchner-Straße 33, 10407 BerlinJuliane
9.20/03/202209:15 - 16:45Käthe-Niederkirchner-Straße 33, 10407 BerlinJuliane
10.08/04/202218:00 - 21:00Käthe-Niederkirchner-Straße 33, 10407 BerlinJuliane

* All prices including VAT