Pole Embodiment (und traumasensibles Training) mit Yara Mar

Starts on Saturday, 29/10/2022
Price from 55.00 €

Description:

Im Oktober habt Ihr die Chance mit Yara - alias Katja, das Pole Dancen einmal etwas anders zu erleben als bisher. Als Traumatherapeutin und Tänzerin fokussiert sich Katja auf das Tanzen an der Stange als Möglichkeit, traumatische Erlebnisse zu verarbeiten. Diese Kursreihe richtet sich grundsätzlich an alle mit Stress jeder Art und mit traumatisch bedingtem Stress.

Pole Dance im traumasensiblen Training unterstützt bei psychophysischem Stresserleben oder Traumafolgestörungen ein kohärentes Körper- und Selbsterleben.

Embodiment bedeutet 'Verkörperung' und ist ein Element, das über Jahrhunderte durch Tanz in Ritualen gepflegt wurde. Von hier aus strahlt die Präsenz einer Tänzerin auf der Bühne. Embodiment führt zu Sicherheit, Vertrauen in den Körper, inneren Halt und Ausdruckskraft. Sind diese blockiert können sich u.a. psychische und physische Beschwerden entwickeln. Embodiment hilft, Stärke im Tanz zu finden, und der Körper zeigt uns den Weg dorthin. 'Restore safety in the body'(Sonia Gomes, Soma Embodiment)

Wir bieten zunächst nur einen einzigen Gruppenkurs für das traumasensible Training an, wer lieber etwas intensiver im Einzeltraining mit Katja arbeiten möchte, meldet sich bitte gerne bei uns.

Dieser Kurs ist nur für Frauen mit Pole Dance Erfahrung ab Mittelstufe.

Traumasensibles Training mit Yara Mar Samstag, 29. Oktober, 12:30-14:30 Uhr

Mehr zu diesem Training findet Ihr auf Yara/Katja´s Webseite: http://www.katjaklien.com/traumasensibles-training/


Trainer :

No picture available
Yara Mar

Katja Klien


Dates:

DateTimeAddressTrainer
1.29/10/202212:30 - 14:30Charitestraße 4, 10117 BerlinYara Mar

Partner of Schönheitstanz Studio

* All prices including VAT