Sein und Sprache // Lehrer:innenpersönlichkeit 16h | Fortbildung

Starts on Saturday, 14/12/2024
Price 380.00 €

Description:

Wörter erschaffen eine Welt. 

Im Unterrichtskontext ist Sprache unser wertvollstes Tool. Wie setzen wir Sprache achtsam und zielführend ein? Wie erschaffen wir mit unserer Sprache einen Raum, der inklusiv, offen und sensibel ist? An diesem Wochenende geht es um den Ausdruck - die Wörter, welche wir wählen. Wir widmen uns der sprachlichen Verbindung zu unseren Schüler:innen.

Im ersten Teil gehen wir gemeinsam in den Austausch ‚sensible Sprache‘ im Yogaunterricht und betrachten in diesem Kontext die Wörter und Sätze, die wir nutzen. Im zweiten Teil hören wir uns zu: Wie klar sind meine Ansagen? Erreiche ich mit meinen Ansagen das, was ich möchte? Was zeige ich mit meiner eigenen Sprache von mir und meiner Persönlichkeit?

Damit verbunden wird es auch immer um unser Dasein als Yogalehrer:innen gehen. Wer bin ich, wenn ich auf der Matte stehe? Welche Inhalte möchte ich vermitteln - was möchte ich mit meinen Teilnehmer:innen teilen?

_____________________________________________________________________

*Teilnahmevoraussetzung: Abschluss einer Yogalehrer:innen Ausbildung 200h

Teilnehmer:innen der /ko'mju:n/ Yogalehrer:innen Ausbildung 200h erhalten 10% Rabatt. Anmeldung über kontakt@komjun.de.

*Du erhältst nach Abschluss der Fortbildung ein Teilnahmezertifikat. Voraussetzung: 100% Anwesenheit.

*Kleine Gruppe von max. 14 Teilnehmer:innen.

*Diese Fortbildung ist Teil der /ko'mju:n/ Yogalehrer:innen Ausbildung 300h | eine Vinyasa Ausbildung von Frauen für Frauen*.


Teacher :

Anne Maria Popanda

Für „Anni“ ist der innere Ruf zur Berufung geworden. Im Zentrum ihrer Arbeit stehen Ganzheitlichkeit, Individualität und direktes Erleben. Bei der Körperarbeit als auch den gestalttherapeutischen Coachings steht das Individuum mit seinen vielseitigen Facetten im Mittelpunkt. Bei allen Anwendungen geht es um das Erleben im Jetzt und Hier. Dabei finden alle Ebenen des Individuums Berücksichtigung – die körperliche, die geistig-emotionale und die spirituelle. Anni greift sowohl auf ein breites Repertoire an Techniken als auch ihr persönliches Feingespür zurück um sowohl die allgemeine Konstitution als auch die aktuellen Bedürfnisse ihrer KlientInnen zu berücksichtigen. Gelernt hat sie bei einer Vielzahl an Meistern und LehrerInnen in Indien, Thailand und Europa. „Ich biete nur das an, was ich selbst erlebt, erforscht und erprobt habe. Die Kombination von Know-How, Herz und Hand ist mir wichtig.“ Anne Maria Popanda


Dates:

DateTimeCityTeacher
1.14/12/202408:00 - 17:30Gustavstraße 4, 50937 KölnAnne Maria Popanda
2.15/12/202408:00 - 17:30Gustavstraße 4, 50937 KölnAnne Maria Popanda

Cancellations

Bitte beachte unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

* All prices including VAT