Pleasure Practice

Startet am Saturday, 16/03/2024
Price from 42.00 €

Description:

In sicherer und intimer Atmosphäre werden wir verschiedene Körperteile und erogene Zonen erforschen und liebevoll betrachtend berühren. Dadurch wirst du womöglich neue Berührungen an deinem Körper erleben und dich ganz neu erfahren.

Innerhalb angeleiteter Übungen, sowie im free flow werden wir spielen, kommunizieren, wohlwollend und interessiert miteinander sein.

Während einer längeren Paarübung kannst du deine Bedürfnisse und ganz eigenen Vorlieben erforschen und in Kontakt bringen.

 

Wir werden uns der spannenden Frage annähern, wie echter Kontakt und Intimität möglich sind, „obwohl“ beziehungsweise gerade weil wir dabei mit Worten und Augenkontakt kommunizieren!

 

Alles in deinem Tempo völlig ohne Muss.

Doch, wenn du magst kannst du deine Komfortzone dehnen und vielleicht machst du die ein oder andere neue Erfahrung oder erlebst, dass du GENAUSO wie du bist, richtig und wunderschön bist!

Ihr seid herzlich willkommen! Alleine oder auch als Paar.

Du kannst mit dir selbst forschen oder mit einem Person, die dich dabei begleitet oder mit deinem Partner, deiner Partnerin.

Dies ist natürlich auch ein queerfreundlicher Playshop!

______________________

Mit Annalaura Beckmann

Seit knapp 20 Jahren unterrichtet Annalaura in Köln, Berlin und Brüssel und ist in stetiger Aus-, und Weiterbildung in verschiedenen Bereichen.

Die Aspekte Körperlichkeit, Berührung und die Frage: Was macht uns lebendig, sind Antrieb ihrer Arbeit.

Die berufliche Reise begann mit einer Tanz Ausbildung, es folgte eine Zirkus Ausbildung und daraufhin verschiedene Performances und Bühnenaufführungen in Soli, sowie unterschiedlichen Ensembles. Parallel praktizierte sie Yoga, Acroyoga, Körperarbeits-, und Massagetechniken und machte in diesen Bereichen verschiedene Ausbildungen (Kundaliniyoga, Thaimassage, Intuitive Massage..).Es ging weiter in Richtung spielerisch therapeutischer Arbeit mit Selbsterfahrungsseminaren in Deutschland und Belgien (zB bei „Irgendwie Anders“).

Das Thema (authentische) Sexualität, war und ist etwas, was Annalaura fasziniert, beschäftigt und bewegt. Aus der eigenen Biografie heraus, vor allem jedoch weil sie als Frau transgenerationale und kollektive Themen in sich und um sich erlebt.

Annalaura begann früh ein intensives Studium in diesem großen Feld Sexualität, In Beziehung Sein und der Kommunikation darüber. Schließlich ging sie bei der Körperforscherin und (Ex Prostituierten) Ilan Stephani in Ausbildung in den Bereichen Embodiment, Sexualität, Trauma, Spiel, Gesundheit und somatische Mystik.Eine Sexological Bodywork und GfK (Gewaltfreie Kommunikation) Weiterbildung folgten.

Neben all dem ist Annalaura Mutter, und wechselt diese Rolle ab mit dem Entwickeln von Playshops, dem Organisieren von Festivals, (v.a. Sinnlichkeit und Contact Impro), dem Unterrichten und Geben von Einzesessions in den Bereichen Gestalt-, und Körpertherapie in und um Köln und Berlin!


Dates:

DateTimeCityTrainer
1.16/03/202419:00 - 21:30Gustavstraße 4, 50937 Kölnnot specified
2.05/07/202420:00 - 22:30Gustavstraße 4, 50937 Kölnnot specified

Cancellations

Diese Veranstaltung ist bis sechs Wochen vorher kostenfrei stornierbar.

Eine Umbuchung oder Erstattung ist nach Ablauf der Stornierungsfrist nicht mehr möglich.

* All prices including VAT