Wildkräuterspaziergang um die Sommersonnenwende

Starts on Saturday, 22/06/2024
Price 29.00 €

Description:

„Es hat die Sonne im Glutenkranz

Den höchsten Himmel erstiegen,

Die Auen im Taufendfarbenglanz

Und grünend die Berge liegen.

[...]

Es streckt, was heute auf Erden lebt,

Zum Lichte die höchsten Ranken,

Und zwischm Erde und Himmel schwebt Der Mensch mit den hohen Gedanken.

[...]“

(Johann Georg Fischer)

___________________________________________________________

Lasst uns gemeinsam einen Spaziergang in unsere Veedel und die Natur machen.

Besonders die Tage um die Sommersonnenwende (Litha) stehen im Zeichen der Fülle, des Lebens und des Lichtes. Die zu dieser Zeit erblühenden Pflanzen saugen förmlich die Sonnenenergie in sich auf und schenken uns diese in Zeiten in denen wir sie dringend benötigen. Ob es nun darum geht uns eine innerliche Wärme und Geborgenheit zu vermitteln oder eine Anwendung in Form eines Öles oder einer Tinktur die unsere Haut sowie unseren Körper regenerieren lassen.

Dieser kleiner Wildkräuterspaziergang soll euch eine Orientierungshilfe sein, um die Pflanzenvielfalt die euch tagtäglich umgibt zu entdecken. Zudem soll er einige Hinweise geben wie, welche Anteile, wo ihr sammeln könntet und ganz Besonders wie ihr dabei respektvoll mit der Natur umgehen könnt.

______________________

Bitte zieht euch festes Schuhwerk und Kleidung an die dem Wetter entspricht.

Bringt gerne auch Stift und Papier mit um euch Notizen zu machen.

Treffpunkt Ecke der Theodor-Heuss-Realschule/Sülzgürtel

_____________________________________

Mit Laura Lemmes

Laura ist hauptberuflich Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und arbeitet schon seit einigen Jahren mit chronisch kranken Kindern und deren Eltern zusammen mit dem Ziel eine bestmögliche Lebensqualität für alle zu erreichen. Über diesen Weg entdeckte sie die unendliche Welt der Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) für sich. Die Phytotherapie als Fundament unseres Wissen über Erkrankungen und deren natürliche Behandlung, die über viele Generationen und Kulturen schriftlich oder mündlich weitergegeben wurde. Mit einer Ausbildung als Kräuterpädagogin begann ihre Reise in die Tiefen dieses Wissens und der Faszination für Heilpflanzen und deren sanfte Wirkungsweise ob auf körperlicher oder seelischer Ebene. Mit anschließender Heilpraktiker und Phytotherapieausbildung macht sie weitere Schritte auf diesem Pfad um Menschen mit all ihren Facetten zu erfassen und sie auf ihrem eigenen Weg und ihrem Alltag sanft zu unterstützen.


Dates:

DateTimeCityTrainer
1.22/06/202414:30 - 17:00Gustavstraße 4, 50937 Kölnnot specified

Cancellations

Diese Veranstaltung ist bis sechs Wochen vor Termin kostemfrei stornierbar.

* All prices including VAT