25 h Yoga Nidra

Starts on Friday, 08/30/2019

Description:

Freitag, 30.08.2019 9.30-17.30 Uhr Samstag, 31.08.2019 9.00-17.30 Uhr Sonntag, 01.09.2019 9.00- 17.00 Uhr

Yoga Nidra

Yoga Nidra ist eine einfache, elegante und doch äußerst fundierte Technik, u.a. basierend auf dem traditionellen tantrischen Nyasa. Im Grunde handelt es sich bei Yoga Nidra um eine sehr effektive Meditationstechnik, die angeleitet wird. Yoga Nidra versteht sich als ein universeller, nicht-religiöser, spiritueller Pfad, der von allen Menschen praktiziert werden kann. Sie führt systematisch in einen Zustand der tiefen physischen, mentalen und emotionalen Entspannung und zu einem Gefühl der Verbundenheit, Wohlbefinden und Harmonie. Es ist eine wirkungsvolle Technik, die man auch als Tiefenentspannung mit innerer Bewusstheit bezeichnen kann, oder als 'iRest® Yoga Nidra Meditation', wie Dr. Richard Miller seine Erweiterung & Verfeinerung der alten Techniken es bezeichnet (Ich werde häufig auf Richard Millers iRest® verweisen- die Erweiterung vorstellen) Durch u.a. das Lenken der Wahrnehmung durch verschiedene Körperteile, die bewusste Wahrnehmung des Atems und das Abrufen unterschiedlicher Gefühle und Empfindungen mittels Visualisierungen, fällt der Teilnehmer in einen Zustand tiefster Entspannung, wo sich Zeit und Raum auflösen. Tiefer liegende körperliche, emotionale und mentale Spannungen werden durch die unterschiedlichen Bewusstseinsübungen ausgeglichen. Aber der Schlüssel, das Fundament von Yoga Nidra ist das sogenannte 'Sankalpa', der innere Vorsatz, dem wir besondere Aufmerksamkeit zukommen lassen und dem Ergründen viel Raum geben werden. Mit der Verankerung des Sankalpa (welches wir in drei Untergruppen aufteilen) besteht die Möglichkeit, dem Leben eine neue Richtung zu geben und sich von alten, einengenden und blockierenden Gedanken- und Gefühlsmustern zu lösen. Während Yoga Nidra erreichen wir einen schlafähnlichen Zustand, ohne dabei unbewusst zu werden. Dadurch finden wir einen bewussten Zugang zu tiefen, normalerweise verborgenen Schichten unseres Unterbewusstseins; das Gehirn produziert die gleichen Hirnwellen, welche wir auch im Tiefschlaf erzeugen. . Yoga Nidra ist ein idealer Weg, den negativen Auswirkungen eines hektischen Alltags besser zu begegnen und sich in kurzer Zeit umfassend zu regenerieren.

Stress und Verspannungen sind die häufigsten Leiden unserer schnelllebigen modernen Gesellschaft. Daraus entstehen zahlreiche körperliche und seelische Leiden (wie Diabetes, Bluthochdruck, Depression) und verschiedene chronische Verspannungen wie Stresszustände, Migräne, Burn-out, Schlafstörungen, Ads Syndrom.. Wahre Entspannung kann sich nur dann entwickeln, wenn die inneren Spannungen des Körpers, der Gedanken und der Gefühle gelöst werden. Yoga Nidra ist eine hervorragende Technik, diese Spannungen aufzulösen.

Diese Ausbildung soll dich in die Lage versetzen, deine eigene Praxis besser zu verstehen und auch andere hierbei anzuleiten. Erfahre wie Yoga Nidra dich selbst inspiriert und dir neue Kraft und Selbstvertrauen schenkt.

Inhalte der Fortbildung:

• Geschichte von Yoga Nidra & kurzer Einblick in die Tantrische Philosophie • Einblick in die Physiologie des Gehirns und Nervensystems - Die Basis der Yoga Nidra Meditation- das Sankalpa finden • Die Koshas und ihre Relevanz bei Yoga Nidra • Wirkungsweisen des Yoga Nidra (Klinische Studien) • Grundstruktur und Grundregeln des Yoga Nidra • Aufbau, Gestaltung und Durchführung von Yoga Nidra – Einheiten im normalen Yogaunterricht, als Einzelangebot oder für Gruppen - Einblick in die 'iRest® Yoga Nidra Meditation' von Dr. Richard Miller- Gemeinsamkeiten/ Unterschiede zum klassischen Yoga Nidra • Selbsterfahrung und zahlreiche Übungen

„Durch 
die 
Übung 
des 
Yoga 
Nidra 
entspannen wir 

nicht nur, sondern wir strukturieren 
unsere gesamte 
Persönlichkeit von innen her um und erneuern sie.“ Paramahamsa Satyananda Saraswati

Nötige Lektüre: Yoga Nidra von Swami Satyananda Saraswati, Ananda Verlag

Teacher :

Marion

In meinen Klassen ist mir die (Wieder-) Verbindung (zu dir selbst) sehr wichtig , die Körperübungen verbunden mit dem Schatz der Yogaphilosophie, gepaart mit einer gehörigen Portion Freude und Leichtigkeit, basierend auf einer guten Ausrichtung und begleitet von einer feinen Musikauswahl. Kurz gesagt: modern spirituell und im Fundament verhaftet auf den 4 Grundpfeilern: Love - Liebe zu dir selbst und der Welt Joy - Freude als Motor des Lebens Peace - Frieden mit sich, der sich wegzeigend überträgt und das alles verhaftet in Truth- (d)einer inneren Wahrhaftigkeit


Dates:

DateTimeAddressTeacher
1.08/30/201909:30 - 17:30Poppenbüttler Hauptstraße 13 -, 22399 HamburgMarion
2.08/31/201909:30 - 18:00Poppenbüttler Hauptstraße 13 -, 22399 HamburgMarion
3.09/01/201909:00 - 17:00Poppenbüttler Hauptstraße 13 -, 22399 HamburgMarion

Cancelations

Bei Sonderveranstaltungen (Workshops u.ä.) kommt ein Teilnahmevertrag durch Anmeldung des Nutzers – auch in elektronischer Form per Email - verbindlich zustande. Das Studio behält sich vor, die Sonderveranstaltung bis sieben Tage vor Durchführung der Sonderveranstaltung ohne Angabe von Gründen abzusagen. Eine spätere Absage ist unter Angabe der Gründe, beispielsweise Krankheit des Yogalehrers, möglich. Ansprüche des Nutzers wegen Absage der Sonderveranstaltung sind ausgeschlossen. Bei einer zeitlichen Verlegung des Workshops können die Teilnehmer zwischen der Teilnahme am Ersatz-Termin oder einer Rückerstattung der bereits geleisteten Workshopgebühr wählen. Sollte eine Teilnahme an einer Sonderveranstaltung nicht möglich sein, so kann der Platz an eine andere Person übertragen werden. Hierzu bitten wir um rechtzeitige Information per Email (mindestens 6 Stunden vor Veranstaltungs-Beginn). Sollte die Sonderveranstaltung von SatyaLoka Yoga ersatzlos abgesagt werden müssen, wird die vorab geleistete Gebühr zu 100% zurückbezahlt. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche wie Reise- oder Hotelkosten bei Änderungen oder Absage einer Veranstaltung, sind ausgeschlossen. 9.1. Bei einer schriftlichen Stornierung (per Email/Post) bis 8 Wochen vor der Sonderveranstaltung wird die Anmeldegebühr abzüglich 15€ Bearbeitungsgebühr zurückerstattet. 9.2. Stornierungen des Nutzers ab 8 Wochen bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden mit 50 % der gebuchten Leistungen berechnet. 9.3. Stornierungen innerhalb der letzten 10 Tage vor der Sonderveranstaltung werden zu 100% in Rechnung gestellt.

* All prices including VAT