DATENSCHUTZ (B2C)

1. ALLGEMEINES

1.1 Die Verwendung von personenbezogenen Daten durch die Eversport GmbH (FN 404544v) mit Sitz in Wien und der Geschäftsanschrift Kauerhof 1-4, Top 4, 1150 Wien ("Eversports"), richtet sich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie der durch den Nutzer erteilten Zustimmung zur Verwendung seiner Daten.

1.2 Eversports betreibt online auf ihrer Website eine Sportsuchmaschine und Buchungsplattform (die "Eversports Plattform"). Über die Eversports Plattform können diverse Dienstleistungen im Bereich der Sport- und Freizeitgestaltung und Sportplätze (gemeinsam das "Sportangebot") von Nutzern gesucht, gebucht oder reserviert werden. Die Sportangebote werden von Partnerunternehmen (die "Sportanbieter") im Eigenvertrieb erbracht. Vertragsgegenstand ist die Nutzung der Eversports Plattform und die damit verbundene Vermittlung des Sportangebots an den Nutzer (die "Dienstleistung"). Die Inanspruchnahme der Dienstleistungen von Eversports erfolgt durch angemeldete Nutzer (der "Nutzer").

1.3 Eversports ist sich bewusst, dass der Schutz und der sorgfältige Umgang mit den personenbezogenen Daten des Nutzers sehr wichtig sind. Da der Datenschutz bei Eversports einen großen Stellenwert einnimmt, hält sich Eversports bei der Verwendung dieser Daten streng an die in Österreich geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

1.4 Der Nutzer ist angehalten, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Eversports betreffend des Vertragsgegenstandes, der Pflichten des Nutzers, Haftungsbeschränkungen und zahlreicher anderer wichtigen Informationen auf der Webseite von Eversports unter www.eversports.com/agb zu besuchen.

2. ERHEBUNG VON DATEN

2.1 Eversports erfasst und speichert jegliche Informationen die der Nutzer über die Eversports Plattform eingibt oder Eversports auf jegliche andere Art zur Verfügung stellt. Eversports verwendet die personenbezogenen Daten des Nutzers soweit dies gesetzlich erlaubt ist und im Übrigen nur mit der Zustimmung des Nutzers. Soweit die Zustimmung im Rahmen der Dienstleistungen elektronisch erklärt wird, trägt Eversports den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung und protokolliert diese Zustimmung durch geeignete technische Systeme.

2.2 Eversports verwendet neben den unter den Punkten 5. und 6. genannten Daten folgende personenbezogenen Daten des Nutzers: Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum und Wohnsitz.

2.3 Darüber hinaus wird die IP-Adresse durch das Endgerät des Nutzers automatisch an Eversports übertragen und auf den Server von Eversports gespeichert. Die IP-Adresse ist eine weltweit gültige, eindeutige Kennzeichnung des Endgeräts und besteht aus vier (4) durch Punkte getrennte Ziffernblöcke. Zumeist wird der Nutzer als Privatperson keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da diese dem Nutzer vom Provider nur vorübergehend zugewiesen wird (sogenannte dynamische IP-Adresse). Bei statischen IP Adressen ist dagegen eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Außer zum Zweck der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf die Dienstleistungen verwendet Eversports diese Daten nicht personenbezogen sondern wertet diese Daten auf anonymisierter Basis zu statistischen Zwecken aus, zum Beispiel um festzustellen, welche Seiten und Hyperlinks favorisiert werden oder wie viele Zugriffe täglich erfolgen.

3. ZWECK DER DATENVERWENDUNG

Die unter den Punkten 2.2, 2.3, 5. und 6. genannten personenbezogenen Daten, die der Nutzer bereitstellt, werden von Eversports verwendet,

  1. um es dem Nutzer zu ermöglichen, nach erfolgter Anmeldung und Freischaltung des Benutzerkontos, die Dienstleistung zu nutzen;
  2. um die Website, von der aus der Nutzer die Eversports Plattform besucht, zu ermitteln;
  3. um die Dienstleistung zu verbessern, insbesondere um Werbung und Inhalte, die der Nutzer über die Eversports Plattform sieht, nutzergerecht zu gestalten sowie um dem Nutzer Informationen über Dienstleistungen von Eversport per E-Mail zuzusenden;
  4. um die Dienstleistungen an die Vorlieben des Nutzers anzupassen, die Effektivität des Netzwerks und der Dienstleistung von Eversports zu überprüfen und um neue Tools für die Nutzer zu entwickeln;
  5. um einem Missbrauch der Dienstleistung vorzubeugen und unberechtigte Zugriffe zu verfolgen; sowie
  6. um diese den Sportanbietern zu übermitteln und damit den Sportanbietern
  7. Buchung der Sportangebote zu ermöglichen.

4. DATENSICHERHEIT

5.1 Personenbezogene Daten sind aus Gründen der Datensicherheit mit einem Kennwort geschützt. Der Nutzer hat daher sicher zu stellen, dass sein Kennwort angemessen gewählt ist und er dieses nicht an Dritte weitergibt.

5.2 Eversports wird angemessene Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit ergreifen.

5.3 Wird Eversports bekannt, dass Daten des Nutzers systematisch und schwerwiegend unrechtmäßig verwendet wurden und dem Nutzer dadurch Schaden droht, wird Eversports den Nutzer unverzüglich darüber informieren.

5.4 Die Eversports Plattform enthält Links zu anderen Dienstleistungen oder Webseiten der Sportanbieter. Eversports ist nicht für die Datenschutzbestimmungen und/oder Verfahren anderer Anbieter oder Webseiten verantwortlich. Wenn der Nutzer dem Link zu einer anderen Webseite folgt, ist der Nutzer alleine dafür verantwortlich, sich mit den Datenschutzbestimmungen dieser anderen Website vertraut zu machen. Die Datenschutzbestimmungen von Eversports beschränken sich lediglich auf Informationen, die von Eversports gesammelt werden.

5.5 Eversports ist berechtigt, im Rahmen des Vertragsgegenstandes auch Dritte mit der Verarbeitung von Daten zu beauftragen; diese werden nicht Vertragspartner des Nutzers. Derzeit ist die Hetzner Online AG am Standort Industriestr. 25, D-91710 Gunzenhausen als Dienstleister mit der Verarbeitung von Daten beauftragt.

5. COOKIES UND WERBUNG

6.1 Mehrere Bereiche der Eversports Plattform verwenden "Cookies", d.h., kleine Textdateien, die auf dem Endgerät des Nutzers und im Browser des Nutzers gespeichert werden ("Cookies"). Cookies werden von Eversports verwendet, um nutzerfreundlichere, effektivere und sicherere Dienstleistungen anbieten zu können und insbesondere um zu erfassen von welcher Website der Nutzer die Eversports Plattform besucht. Cookies erlauben Eversports auch, den verwendeten Browser zu identifizieren und dem Nutzer bestimmte Inhalte zu übermitteln. Durch Cookies werden nur solche Daten erfasst, wie sie in diesem Punkt oder in Punkt 2.2 aufgezählt sind.

6.2 Sowohl auf der Eversports Plattform als auch über verlinkte Websites können speziell auf individuelle Interessen des Nutzers angepasste Suchergebnisse, Anzeigen und Werbung von Eversports oder Dritten wie Sportanbietern oder Werbepartnern erscheinen. Individuell angepasste Suchergebnisse, Anzeigen und Werbungen, basieren auf Informationen, die Eversports durch die Aktivitäten des Nutzers auf der Eversports Plattform erhalten hat. Über Cookies erfährt Eversports, welchen Links und Angeboten der Nutzer folgt. Dadurch können dem Nutzer nützliche und relevante Links, Anzeigen und Werbung präsentiert werden.

6.3 Eversport hat weder Zugriff noch Einfluss auf Cookies und sonstige Funktionen, die von Dritten im Zusammenhang mit Werbung auf der Eversports Plattform eingesetzt werden.

6. GOOGLE ANALYTICS

Eversports benützt zur Verbesserung und Optimierung der Eversports Plattform Google Analytics, ein Netzanalyse-Service von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend "Google"). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die es ermöglichen die Verwendung einer Website zu analysieren. Die Informationen betreffend den Besuch einer Website, einschließlich der IP-Adresse, werden vom Cookie gesammelt und üblicherweise an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn eine Website IP-Anonymisierung aktiviert hat, verkürzt Google zunächst IP-Adressen aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und EWR-Staaten. Die vollständige IP-Adresse wird dann nur ausnahmsweise in die USA an den Google-Server übermittelt und erst dort verkürzt. Google verwendet die im Namen des Website-Providers gesammelten Informationen, um die Benützung der Website zu analysieren, und um zusätzliche Services betreffend die Website und die Benützung des Internets für den Website-Provider zu erbringen. Google verknüpft unter keinen Umständen die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse mit anderen Google-Daten. Der Nutzer kann die Verwendung von Cookies durch Bedienung der entsprechenden Einstellungen im verwendeten Internet-Browser unterbinden. Jedoch ist darauf hinzuweisen, dass in diesem Fall der vollständige Funktionsumfang der Website möglicherweise nicht zur Verfügung steht. Der Nutzer kann außerdem die Aufzeichnung durch Google und die Verarbeitung von Informationen betreffend die Benützung der Dienstleistungen, einschließlich der IP-Adresse, durch Google unterbinden, indem der Nutzer folgendes Browser-Plugin herunterlädt und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

7. ZUSTIMMUNGSERKLÄRUNG ZU DEN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Der Nutzer kann seine erteilte Zustimmung jederzeit schriftlich per Post an Kauerhof 1-4, Top 4, 1150 Wien, Österreich oder per Email an support@eversports.com widerrufen.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte schriftlich per Post an Kauerhof 1-4, Top 4, 1150 Wien oder per Email an support@eversports.com.

8. DATENVERWENDUNG FÜR E-MAIL-WERBUNG OHNE NEWSLETTER-ABMELDUNG UND IHR WIDERSPRUCHSRECHT

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail- Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

9. DATENVERWENDUNG BEI ANMELDUNG ZUM E-MAIL-NEWSLETTER

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die in Punkt 7 angeführte Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

10. DATENVERWENDUNG ZUR VERTRAGSERFÜLLUNG

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.