DATENSCHUTZ

Version: 2021-04

Einleitung

In diesem Dokument finden Sie alle notwendigen Informationen gemäß Artikel 13 und 14 der Datenschutzgrundverordnung.

Was Sie am meisten interessieren könnte

Kontaktieren Sie uns unter support@eversports.com bei Fragen zum Datenschutz.

Diese Richtlinie betrifft mehr als eine Gruppe von Personen (Datensubjekte):

Eversports und seine Tochtergesellschaften sind gemeinsam für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich. Mehr dazu hier.

Details zu Cookies und anderen Tools, die auf unseren Webseiten verwendet werden, finden Sie hier: Technische Hinweise.

Inhaltsverzeichnis

Wichtige Definitionen

DSGVO: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung.In dieser Datenschutzerklärung werden Begriffe wie betroffene Person, personenbezogene Daten, Verarbeitung, Verantwortlicher, Auftragsverarbeiter und Empfänger im Sinne von Artikel 4 DSGVO verwendet.

Einwilligung: Bezieht sich auf die Rechtsgrundlage aus Artikel 6 1. (a) der DSGVO.

Vertragserfüllung and Vertragsanbahnung auf Wunsch der betroffenen Person: Bezieht sich auf die Rechtsgrundlage aus Artikel 6 1. (b) der DSGVO.

Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung: Bezieht sich auf die Rechtsgrundlage in Artikel 6 1. (c) der DSGVO.

(Unser) Legitimes Interesse: Bezieht sich auf die Rechtsgrundlage in Artikel 6 1. (f) der DSGVO.

Eversports: Die Eversport GmbH mit der Geschäftsanschrift Heiligenstädter Straße 31/2/5, 1190 Wien, Österreich. Auch bezeichnet als "Wir", "Uns", und "Unser".

Eversports DE: Eversports Germany UG (haftungsbeschränkt) mit der Geschäftsanschrift Bremer Heerstraße 117, 26135 Oldenburg, Deutschland. Eine Tochtergesellschaft von Eversports.

Eversports NL: Eversports NL B.V. mit der Geschäftsanschrift Korte Leidsedwarsstraat 12, 1017 RC Amsterdam, Niederlande. Eine Tochtergesellschaft von Eversports.

Eversports-Gruppe: Eversports und alle seine Tochtergesellschaften.

Eversports-Mitarbeiter: Mitarbeiter der einzelnen Mitglieder der Eversports-Gruppe.

Eversports-Verarbeiter: Auftragsverarbeiter (wie in Artikel 4, DSGVO definiert), die mit Eversports unter Vertrag stehen. Eine Liste der aktuellen Eversports-Verarbeiter finden Sie hier.

Eversports-Webseiten: Websites, die von Eversprots zur Verfügung gestellt werden, wie www.eversports.com (oder länderspezifische Domains wie www.eversports.at und www.eversports.de), und www.eversportsmanager.com

Eversports-Plattform: Die von Eversports online, in seinen Apps und auf seinen Websites betriebene Sportsuchmaschine und Buchungsplattform.

Sports-Angebote: Verschiedene Angebote im Bereich Sport und Freizeitaktivitäten sowie Sportstätten, die über die Eversports-Plattform gesucht, gebucht und reserviert werden können.

Nutzer: Personen, die sich online bei Eversports registriert haben, um die Sportangebote nutzen zu können.

Sportanbieter: Partnerunternehmen, die die Sportangebote über ihre eigenen Vertriebskanäle anbieten.

Eversports-Dienstleistung: Bereitstellung der Eversports-Plattform und Vermittlung der zugehörigen Sportangebote an Nutzer.

Kontakt

Bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie uns unter support@eversports.com.

Frau Ines Janusch Dipl. Ing. (e-mail: dataprivacy@eversports.com) ist zur Datenschutzbeauftragten von Eversports bestellt worden.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Alle Mitglieder der Eversports Gruppe sind "Joint Controllers" bezüglich der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Prozesse. Das bedeutet, dass sie alle dafür verantwortlich sind, wie, warum und wie lange Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Zu diesem Zweck werden Mitarbeiter der Mitglieder der Eversports-Gruppe in Teams eingesetzt, die die Grenzen der einzelnen Unternehmenseinheiten überschreiten. Die Mitglieder haben eine schriftliche Vereinbarung zwischen ihnen unterzeichnet (gemäß Artikel 26 DSGVO), um ihre jeweiligen Verantwortlichkeiten zu verwalten. Sie haben das Recht, sich mit Ihren Datenschutzanliegen an jedes der Mitglieder zu wenden, jedoch ist support@eversports.com eine gemeinsame Anlaufstelle, an die Ihre Anliegen an das entsprechende Unternehmen und/oder die entsprechende Abteilung weitergeleitet werden.

Die Eversports-Gruppe ist eine "Unternehmensgruppe", wobei Eversports das "herrschende Unternehmen" ist, wie in Artikel 4 (19) definiert und in Erwägungsgrund 37 der DSGVO näher beschrieben.

Wer hat Zugang zu meinen Daten oder erhält diese?

Der Zugang zu Ihren Daten wird nach dem Need-to-know-Prinzip gehandhabt. Das bedeutet, dass nur die Mitarbeiter von Eversports, die Bearbeiter von Eversports und/oder Dritte Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben oder diese erhalten, solange und soweit dies für die Verarbeitung, die eine rechtliche Grundlage hat, erforderlich ist. Weitere Einzelheiten darüber, wer diese Empfänger sind und welche Daten sie erhalten, sind am Ende jeder Verarbeitungstätigkeit unten aufgeführt.

Was genau ist ein Auftragsverarbeiter?

Wir beauftragen externe Dienstleister, um verschiedene Aufgaben für uns zu erledigen. Wenn einer dieser Aufträge die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beinhaltet, ist jeder dieser Dienstleister ein Auftragsverarbeiter im Sinne der DSGVO. Wir haben mit ihnen schriftliche Vereinbarungen (gemäß Artikel 28 DSGVO), die den Umgang mit personenbezogenen Daten regeln und die Auftragsverarbeiter zur Einhaltung angemessen hoher Sicherheitsstandards verpflichten. Eine aktuelle Tabelle mit allen Auftragsverarbeitern der Eversports-Gruppe finden Sie hier.

Andere Verantwortliche:

Einige Empfänger sind in Bezug auf die an sie übermittelten Daten selbst Verantwortliche, so dass diese Verarbeitung keine Auftragsverarbeitung darstellt. Zahlungsdienstleister zum Beispiel sind Verantwortliche in eigenem Recht. Auch die Sportanbieter sind für die an sie übermittelten Daten (z.B. zur Vermittlung Ihrer Buchung) Verantwortliche in eigenem Recht. Welche personenbezogenen Daten übertragen werden sowie die Datenschutzbestimmungen des Sportanbieters können Sie vor Abschluss einer Buchung einsehen.

Drittländer:

Bei der Übermittlung von Daten an Empfänger in Drittländern (Länder außerhalb der EU/EWR) liegt entweder ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission für das betreffende Land vor, oder wir haben mit den Empfängern Standardvertragsklauseln unterzeichnet, um ein angemessenes Schutzniveau für Ihre Daten zu gewährleisten.

Links zu Websites von Dritten

Die Webseiten von Eversports enthalten Links zu Webseiten von Sportanbietern und anderen. Eversports ist nicht verantwortlich für die Privatsphäre und den Datenschutz auf diesen Webseiten. Wenn Sie auf einen Link klicken, um eine dieser Webseiten zu besuchen, lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen des Website-Eigentümers.

Informationen für Website-Besucher

Wenn Sie eine der Eversports-Webseiten besuchen, sind die folgenden Informationen für Sie relevant.

Hinweis: Die Eversports-Webseiten werden auf Servern in Deutschland gehostet. Unsere E-Mail-Server befinden sich innerhalb der EU. Weitere Details zur Informationssicherheit bei Eversports finden Sie hier.

Inhalt:

Website-Besuch

Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, findet die folgende Verarbeitung statt.

Welche Daten wir erfassen:

Visitation Data
  • Die IP-Adresse des Geräts
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage
  • Name der von Ihnen angeforderten Seite
  • Ob Ihre Anfrage erfolgreich war oder nicht
  • Welchen Webbrowser, welches Betriebssystem und welches Gerät Sie verwendet haben
  • Menge der übertragenen Daten
  • Herkunftsland der Anfrage (abgeleitet aus den ersten Ziffern der IP-Adresse)
Erforderliche Cookie-Daten
Analysen-Cookie-Daten
Werbe-Cookie-Daten
Fehler- & Absturzberichsdaten:
  • Die IP-Adresse des Geräts
  • Ihr Benutzername (falls Sie während des Vorfalls eingeloggt waren)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Angeforderte URL
  • Welchen Webbrowser und welches Betriebssystem Sie verwendet haben
  • Fehlermeldung, Fehler-Codes, Stack Trace

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Zweck: Betrieb einer kommerziellen Website.
Rechtsgrundlage: Unser berechtigtes Interesse am Betrieb einer kommerziellen Website.

  • Besuchsdaten werden von unseren Servern automatisch in der Weise verarbeitet, wie es erforderlich ist, um Ihnen die angeforderte Webseite zu liefern.
  • Daten notwendiger Cookies werden von Ihrem Gerät gelesen und auf dieses geschrieben, um die Inhalte, die Sie sehen, zu personalisieren, z.B. um Inhalte auf allen Seiten in der von Ihnen gewählten Sprache anzuzeigen.

Zweck: Gewährleistung der Informationssicherheit.
Rechtsgrundlage: Unser berechtigtes Interesse, die Informationssicherheit zu gewährleisten.

  • Die Besuchsdaten werden in unseren Logfiles protokolliert. Ein Zugriff auf diese Logfiles erfolgt ausschließlich im Falle eines Sicherheitsvorfalls (z.B. unberechtigte Zugriffsversuche).
  • Es werden Besuchsdaten verarbeitet und Daten von notwendigen Cookies zu Sicherheitszwecken von Ihrem Gerät gelesen und auf dieses geschrieben: Jedes Gerät, das eine unserer Webseiten aufruft, wird automatisch überprüft, um mögliche Sicherheitsvorfälle (z. B. einen Denial-of-Service-Angriff) zu erkennen und zu verhindern. Besteht ein Gerät diesen Test, wird ein Cookie auf ihm gespeichert, so dass es nicht bei jedem neuen Besuch erneut getestet werden muss.

Zweck: Optimierung unseres Online-Angebots durch Erkennung und Behebung technischer Probleme.
Rechtsgrundlage: Unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung eines funktionierenden, fehlerfreien Produkts.

  • Wenn bei der Nutzung eines unserer Dienste ein Fehler oder ein Absturz auftritt, wird ein Bericht erstellt, und die Daten werden verwendet, um technische Probleme zu identifizieren und zu lösen, die das Problem verursacht haben könnten.

Zweck: Optimierung unserer Dienste.
Rechtsgrundlage: Ihre Zustimmung zu Analysen.

  • Die durch Analysen-Cookies gesammelten Daten helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher mit unseren Webseiten und Diensten interagieren und diese nutzen. Diese Cookies und die von ihnen gelieferten Daten werden ausschließlich zu internen Forschungszwecken verwendet, damit wir unsere Dienste verbessern können. Sie helfen uns, die Anzahl der Besucher zu zählen, woher die Besucher kommen, auf welchen Seiten sie navigieren und wie sie diese nutzen.

Zweck: Personalisierung von Werbung für unsere eigenen Produkte auf Webseiten von Drittanbietern.
Rechtsgrundlage: Ihre Zustimmung zu personalisierter Werbung.

  • Werbe-Cookies und die von ihnen gesammelten Daten werden verwendet, um Besuchern relevante Werbung (für unsere eigenen Produkte) auf Webseiten von Dritten zu zeigen. Um die Werbung an die Präferenzen der Besucher anpassen zu können, verfolgen diese Cookies die Besucher auf unseren Webseiten und sammeln Informationen über die Seiten, die sie besuchen, und die Produkte, die sie sich ansehen. Unsere Werbepartner verfolgen auch Besucher auf Webseiten Dritter, um ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen.

Hinweis: Sie sind nicht verpflichtet, dem zuzustimmen! Wenn Sie es doch getan haben, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit zurückziehen, indem Sie die Zustimmungsoptionen erneut öffnen und die Häkchen entfernen. Einen Link zu diesen Optionen finden Sie am Ende jeder Seite. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf beruhte. Die Nichterteilung oder der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keine Auswirkungen auf Ihre weiteren Beziehungen zu Eversports oder den Sportanbietern.

Weitere Informationen zu Cookies und anderen Tools, die wir verwenden, finden Sie hier.

Wie wir diese Daten speichern:

  • Logfiles werden nach 30 Tagen automatisch gelöscht.
  • Cookies werden auf Ihrem Gerät gespeichert. Informationen zu Cookies und deren Speicherdauer finden Sie hier. Sie können Cookies jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers löschen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die Cookie-Optionen am Ende jeder Seite erneut öffnen und die Häkchen entfernen. Die für Analysen erhobenen Daten werden sofort anonymisiert, es werden also keine personenbezogenen Daten gespeichert.
  • Data gathered for Analytics is anonymized immediately, and thus, no personal data is stored.
  • Werbedaten werden gelöscht, wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen.
  • Fehler- & Absturzberichtsdaten werden nach 90 Tagen nach ihrer Erstellung gelöscht.

Wer diese Daten erhält:

  • Eversports Auftragsverarbeiter
  • Eversports Abteilung für Informationssicherheit (Logfiles im Falle eines Sicherheitsvorfalls)
  • Eversports Produkt- und Entwicklungsabteilung (Error & & Crash Report Daten)

Dritte Parteien:

  • Mit Ihrem Einverständnis: Unsere Werbepartner lesen und nutzen Werbe-Cookie-Daten

Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, findet die folgende Datenverarbeitung statt.

Welche Daten wir erheben:

  • E-Mail-Daten (Nachricht, Absender, Datum, Uhrzeit)

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Der Zweck der Verarbeitung hängt vom Inhalt Ihrer Nachricht ab und ist (in den meisten Fällen) Kundenbetreuung oder Geschäftsanbahnung.

Zweck: Unterstützung von Kunden auf Anfrage.
Rechtsgrundlage: Unser berechtigtes Interesse am Betrieb eines Unternehmens.

Zweck: Geschäftsanbahnung auf Anfrage der betroffenen Person.
Rechtsgrundlage: Anbahnung eines Vertrages auf Anfrage der betroffenen Person.

In jedem Fall leiten wir Ihre E-Mail an den zuständigen Mitarbeiter von Eversports weiter, damit Ihre Frage, Anfrage oder sonstige Nachricht ordnungsgemäß bearbeitet werden kann.

Wie wir diese Daten speichern:

  • In der Regel werden E-Mail-Daten für 12 Monate nach Erhalt gespeichert.
  • Handelt es sich bei der Nachricht um einen Geschäftsbrief, sind wir laut Gesetz verpflichtet, sie länger zu speichern. In Österreich beträgt diese Frist 7 Jahre nach dem Ende des Jahres, in dem die Nachricht eingegangen ist.

Wer diese Daten erhält:

  • Eversports-Verarbeiter
  • Mitarbeiter von Eversports, soweit zutreffend

Informationen für Eversports-Nutzer

Wenn Sie ein Eversports-Benutzerkonto haben oder haben wollen, um die Eversports-Dienste zu nutzen (indem Sie z.B. einen Kurs buchen), sind die folgenden Informationen für Sie relevant. Da Sie (als Nutzer) natürlich auch unsere Webseiten besuchen, lesen Sie bitte auch den Abschnitt "Informationen für Webseitenbesucher" aufmerksam durch.

Informationen für App-Nutzer: Wenn Sie die Eversports App nutzen, um auf unsere Dienste zuzugreifen, gelten die gleichen Informationen wie für Website-Besucher, mit der Ausnahme, dass keine Cookies verwendet werden.

Hinweis: Die Eversports-Plattform wird auf Servern in Deutschland gehostet. Weitere Details zur Informationssicherheit bei Eversports finden Sie hier.

Inhalt:

Erstellen eines Eversports-Kontos

Sie können der Eversports-Plattform beitreten, indem Sie ein Benutzerkonto mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort anlegen (E-Mail-Login) oder sich mit einem Ihrer bestehenden Konten (z.B. Facebook, Apple, Google) anmelden und einloggen ("Single Sign-On", "SSO" oder auch "Social Login"). Wenn Sie dies tun, findet die folgende Datenverarbeitung statt. Weitere Informationen zu Social Logins bei Eversports finden Sie in den technischen Hinweisen.

Welche Daten wir erheben:

Wenn Sie den E-Mail-Login nutzen:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Hash des von Ihnen gewählten Eversports-Passworts

Wenn Sie Social Login nutzen, übermittelt der Anbieter folgende Ihrer Daten an uns:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Benutzer-ID

Die folgenden Daten werden automatisch erhoben:

  • Metadaten (Datum und Uhrzeit der Kontoerstellung, letzter Login, Status der E-Mail-Verifizierung)

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Zweck: Bereitstellung eines Eversports-Kontos für Sie
Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrages (Nutzungsvertrag zwischen Ihnen und Eversports).

  • Die Daten werden in unserer Datenbank gespeichert.

Zweck: Gewährleistung der Informationssicherheit
Rechtsgrundlage: Unser berechtigtes Interesse, die Informationssicherheit zu gewährleisten.

  • Es wird eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

Wie wir diese Daten speichern:

  • Die Daten werden gespeichert, bis Sie Ihr Konto löschen.

Wer erhält diese Daten:

  • Eversports-Verarbeiter
  • Eversports Support Team auf Ihre Anfrage

Ihr Eversports-Profil

Sie können bestimmte Informationen in Ihrem Eversports-Profil hinzufügen, bearbeiten oder löschen. Hier finden Sie Informationen, wie diese bearbeitet werden.

Welche Daten wir sammeln::

  • Aktivitäten (bevorstehende und bisherige Buchungen)
  • Credits (die Karten und Mitgliedschaften, die Sie bei verschiedenen Sportanbietern haben)
  • Profildaten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift)
  • Zahlungsarten

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Zweck: Um Ihnen die regulären Funktionalitäten eines Eversports-Kontos zur Verfügung zu stellen
Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrages (der Nutzungsvereinbarung zwischen Ihnen und Eversports)

  • Aktivitäten und Zahlungsarten werden lediglich zu Ihrem Nutzen gespeichert.

Zweck: Bereitstellung der regulären Funktionalitäten eines Eversports-Kontos für Sie
Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrages (der Nutzungsvertrag zwischen Ihnen und dem Sportanbieter)

  • Credits werden zu Ihrer Information in Ihrem Eversports-Profil gespeichert. Der betreffende Sportanbieter kann auf Ihr Guthaben zugreifen und es entwerten, wann immer Sie sich dazu entscheiden, es zu nutzen.
  • Einige Ihrer Profildaten und Zahlungsarten werden verarbeitet, wenn Sie ein Sportangebot buchen. Siehe Buchung unten.

Wie wir diese Daten speichern:

  • Jede Aktivität und Ihr Guthaben werden in Ihrem Profil gespeichert, bis die Aktivität stattgefunden hat oder aufgebraucht ist; danach können Sie sie manuell löschen.
  • Sie können die persönlichen Daten (mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse) und die Zahlungsarten in Ihrem Eversports-Profil jederzeit löschen.

Wer diese Daten erhält:

  • Eversports-Verarbeiter

Einloggen

Wann immer Sie sich in Ihr Eversports-Konto einloggen, findet die folgende Datenverarbeitung statt.

Welche Daten wir erheben:

Je nachdem, wie Sie sich einloggen, werden die folgenden Daten erhoben:

  • E-Mail-Login-Authentifizierungsdaten (E-Mail-Adresse, gehashtes Passwort)
  • Social Login-Authentifizierungsdaten (E-Mail-Adresse, ID-Token)

Darüber hinaus werden folgende Daten erhoben:

  • Metadaten (Datum und Uhrzeit des Logins)

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Zweck: Gewährleistung der Informationssicherheit
Rechtsgrundlage: Unser berechtigtes Interesse, die Informationssicherheit zu gewährleisten.

  • Die Authentifizierungsdaten werden verwendet, um Sie zu authentifizieren und Ihnen Zugang zu gewähren.
  • Die Metadaten werden in unserer Datenbank gespeichert, um inaktive Konten zu identifizieren.

Wie wir diese Daten speichern:

  • Die Authentifizierungsdaten werden gespeichert, bis Ihr Konto gelöscht wird.
  • Die beim Login eingegebenen Daten werden nicht gespeichert.
  • Die Metadaten werden bei jedem Login überschrieben und gelöscht, wenn Ihr Konto gelöscht wird.

Wer erhält diese Daten:

  • Eversports-Verarbeiter
  • Eversports Abteilung für Informationssicherheit

Buchung

Immer wenn Sie die Eversports-Plattform nutzen, um ein Sportangebot zu buchen (einen Kurs buchen, einen Tennisplatz mieten, etc.), gehen Sie einen Dienstleistungsvertrag mit dem Sportanbieter dieses Angebots ein und es findet die folgende Datenverarbeitung statt.

Welche Daten wir erheben:

  • Buchungsdetails (Sportanbieter, Sportart, Produkt, Datum und Uhrzeit, erstmalige Buchung (optional))
  • Zusätzliche Buchungsdetails (Produktdetails, zusätzliche Produkte)
  • Optionale Informationen für Sportanbieter
  • Zahlungsbestätigung

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Zweck: Um Ihnen die Buchung eines Sportangebots zu ermöglichen
Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrages (der Dienstleistungsvertrag zwischen Ihnen und dem Sportanbieter)

  • Wenn Sie eine der in Ihrem Eversports-Profil hinterlegten Zahlungsarten zur Bezahlung der Leistung nutzen, werden die notwendigen Zahlungsinformationen an einen Zahlungsdienstleister (z.B. eine Bank oder PayPal) übermittelt. Wenn Sie eine neue Zahlungsmethode verwenden, werden Sie zum Zahlungsdienstleister weitergeleitet, wo Sie Ihre Daten direkt eingeben können. Wenn die Transaktion erfolgreich war, erhalten wir eine Zahlungsbestätigung vom Zahlungsdienstleister.
  • Alle Buchungsdetails, optionale Informationen, die Zahlungsbestätigung und einige Ihrer Profildaten (z. B. Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Das hängt davon ab, welche Informationen der Sportanbieter benötigt. Welche Daten genau übertragen werden, wird während des Buchungsvorgangs angezeigt.) werden an den Sportanbieter übermittelt.
  • Es wird eine Aktivität bzw. ein Eintrag in Ihrem Guthabenregister erstellt und in Ihrem Eversports-Profil gespeichert.

Wie wir diese Daten speichern:

  • Die Zahlungsbestätigung wird gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gespeichert.

Wer erhält die Daten:

  • Eversports-Verarbeiter

Drittparteien:

  • Zahlungsinformationen: Von Ihnen gewählter Zahlungsanbieter
  • Buchungsdetails & optionale Informationen: Sportanbieter, den Sie gebucht haben

Bewertung eines Unternehmens

Wenn Sie einen unserer Sportanbieter rezensieren oder bewerten, findet die folgende Verarbeitung statt:

Welche Daten wir erheben:

Bewertungsdaten:

  • Ihre schriftliche Bewertung des Sportanbieters
  • Metadaten (Datum und Uhrzeit der Bewertung)
  • Daten, die Sie zuvor angegeben haben: Profildaten (Vorname, Anfangsbuchstabe des Nachnamens, Profilbild)

Bewertungsdaten:

  • Ihre Bewertung(en) des Sportanbieters

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Purpose: Veröffentlichung Ihrer Bewertung
Rechtsgrundlage: Einwilligung

  • Ihre Bewertungsdaten werden in unserer Datenbank gespeichert und auf unserer Website veröffentlicht.

Hinweis: Dies bedeutet, dass die Daten effektiv an jeden übertragen werden, der unsere Website besucht, einschließlich Parteien in Nicht-EU/ECR-Staaten. Ob tatsächlich personenbezogene Daten veröffentlicht werden, d.h. ob Sie von jemandem, der unsere Website besucht, identifiziert werden können, hängt stark von zwei Faktoren ab: wer Ihre Bewertung liest und welche Informationen Sie bereitgestellt haben. Wir (Eversports) können die Bewertung immer Ihnen persönlich zuordnen. Andere sehen nur die Bewertungsdaten, die anonym sein können. Jemand, der Sie bereits kennt, könnte Sie jedoch z.B. allein anhand Ihres Profilbildes oder anhand des Inhalts Ihrer schriftlichen Bewertung identifizieren.

  • Ihre Bewertungsdaten werden gespeichert und verwendet, um die durchschnittliche Bewertung aller Nutzer zu einem bestimmten Sportanbieter zu berechnen.

Hinweis: Sie sind nicht verpflichtet, dem zuzustimmen! Wenn Sie es getan haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich an uns wenden. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Die Nichterteilung oder der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keine Auswirkungen auf Ihren weiteren Umgang mit Eversports oder den Sportanbietern, jedoch wird Ihre Bewertung ohne Ihre Einwilligung nicht veröffentlicht.

Zweck: Content-Moderation
Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrages (die Eversports-Nutzungsbedingungen)

  • Ihre Bewertung wird gelöscht, wenn ihr Inhalt gegen die Eversports-Nutzungsbedingungen verstößt.

Wie wir diese Daten speichern:

  • Die Bewertungs- und Beurteilungsdaten werden gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder der Sportanbieter sein Profil löscht, je nachdem, was früher eintritt.

Wer erhält diese Daten:

  • Eversports-Verarbeiter
  • Bewertungsdaten: Jeder, der unsere Website besucht

Abonnieren Sie unsere Nachrichten und Angebote

Wenn Sie sich dafür entscheiden, marketingbezogene Nachrichten von uns zu erhalten (z. B. durch Ankreuzen des Kästchens bei der Anmeldung), werden wir Ihnen Nachrichten über kommende Angebote und Veranstaltungen an Ihre E-Mail-Adresse senden. Am Ende jeder dieser E-Mails finden Sie einen Link, mit dem Sie sich von diesen Nachrichten abmelden können.

Welche Daten wir sammeln:

Als Nutzer haben Sie uns bereits die Daten mitgeteilt, die wir verwenden: Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen.

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Zweck: Werbung (Bewerbung unserer eigenen Produkte).
Rechtsgrundlage: Einwilligung

  • Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen regelmäßig Marketing-E-Mails zu senden.

Hinweis: Sie sind nicht verpflichtet, dem zuzustimmen! Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, den Sie am Ende jeder Marketing-E-Mail finden. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf beruhte. Die Nichterteilung oder der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keine Auswirkungen auf Ihre weiteren Beziehungen zu Eversports oder den Sportanbietern.

Wer diese Daten erhält:

  • Eversports-Verarbeiter
  • Die Marketingabteilung von Eversports

Das Eversports-Familienkonto

Wenn Sie die Funktion Eversports Family Account nutzen und Mitglieder zu Ihrem Konto hinzufügen und für diese Sportangebote buchen, findet folgende Verarbeitung statt:

Welche Daten wir erheben:

  • Mitgliederdaten (Vorname, Nachname, Geburtsdatum)
  • Buchungsdaten (siehe alle Daten im Abschnitt Buchung)

Hinweis: Wie in den Eversports-AGB festgelegt, müssen Sie, wenn das von Ihnen hinzugefügte Familienmitglied minderjährig ist (unter 18 Jahren), ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter des Kindes sein. Andernfalls benötigen Sie die Zustimmung der Person, die Sie hinzufügen und müssen ihr diese Datenschutzerklärung gezeigt haben.

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Zweck: Um Ihnen die regulären Funktionalitäten eines Eversports-Kontos zur Verfügung zu stellen
Rechtsgrundlage: Einwilligung (Ihre oder die des hinzugefügten Mitglieds)

  • Die Mitgliedsdaten jedes von Ihnen hinzugefügten Familienmitglieds werden in Ihrem Eversports-Profil gespeichert.

Hinweis: Diese Einwilligung ist nicht zwingend erforderlich! Sie kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie das Mitglied aus Ihrem Konto löschen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Die Nichterteilung der Einwilligung oder der Widerruf der Einwilligung hat keine Auswirkungen auf andere Geschäfte mit Eversports oder den Sportanbietern.

Zweck: Ihnen die Buchung eines Sportangebots zu ermöglichen
Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrages (der Dienstleistungsvertrag zwischen Ihnen und dem Sportanbieter)

  • Wenn Sie eine in Ihrem Eversports-Profil hinterlegte Zahlungsmethode zur Bezahlung der Dienstleistung verwenden, werden die notwendigen Zahlungsinformationen an einen Zahlungsdienstleister übermittelt. Wenn Sie eine neue Zahlungsmethode verwenden, werden Sie zum Zahlungsdienstleister weitergeleitet, wo Sie Ihre Daten direkt eingeben können. Wenn die Transaktion erfolgreich war, erhalten wir eine Zahlungsbestätigung vom Zahlungsdienstleister.
  • Alle Buchungsdetails, optionale Informationen, die Zahlungsbestätigung und einige Ihrer Profildaten (z. B. Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Das hängt davon ab, welche Informationen der Sportanbieter benötigt. Welche Daten genau übertragen werden, wird während des Buchungsvorgangs angezeigt.) und alle Mitgliedsdaten werden an den Sportanbieter übertragen.
  • Eine Aktivität oder ein Eintrag in Ihrem Guthabenregister wird erstellt und in Ihrem Eversports-Profil gespeichert.

Wie wir diese Daten speichern:

  • Die Mitgliedsdaten werden so lange gespeichert, bis Sie sie entfernen oder Ihr Konto gelöscht wird.

Wer diese Daten erhält:

  • Eversports-Anbieter

Drittparteien:

  • Zahlungsinformationen: Der von Ihnen gewählte Zahlungsanbieter
  • Buchungsdetails, optionale Informationen & Mitgliederdaten: Sportanbieter, den Sie gebucht haben

Information für Geschäftspartner & Kunden

Wenn Sie ein Geschäftspartner oder Geschäftskunde von Eversports sind oder ein Mitarbeiter von jemandem sind, der dies ist, sind die folgenden Informationen für Sie relevant. Wenn Sie auch unsere Webseiten besuchen, lesen Sie bitte den Abschnitt "Informationen für Website-Besucher" sorgfältig durch.

Inhalt:

Geschäfte mit Eversports machen

Wenn Sie oder Ihr Arbeitgeber einen Vertrag mit einem Mitglied der Eversports-Gruppe abschließen wollen oder abgeschlossen haben, sind einige (Standard-)Geschäftsvorgänge mit der Verarbeitung personenbezogener Daten verbunden, und die folgenden Informationen sind für Sie relevant.

Welche Daten wir erheben:

  • Grunddaten (Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Ansprechpartners; Firma, Land, Branche)
  • Geschäftskorrespondenz (Name, (E-Mail- / Telefon- / Post-) Adresse, Nachricht, Metadaten)
  • Sonstige Korrespondenz (Name, (E-Mail- / Telefon- / Post-) Adresse, Nachricht, Metadaten)
  • Geschäftsdokumente (Rechnungen, Verträge, Zahlungsaufträge, Angebote)

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Zweck: Reguläre Geschäftsabwicklung
Rechtsgrundlage: Erfüllung oder Vorbereitung eines Vertrages auf Anfrage der betroffenen Person (Vertrag zwischen Ihnen und Eversports, oder, wenn Sie ein Mitarbeiter sind, Ihr Arbeitsvertrag)

  • Die Daten werden gespeichert und anderweitig verarbeitet, soweit dies für die Erfüllung oder Vorbereitung des Vertrages zwischen Ihnen/Ihrem Arbeitgeber und Eversports erforderlich ist. Dazu gehören Kommunikation, Rechnungsstellung und Buchhaltung.

Wie wir diese Daten speichern:

  • Die Daten werden 12 Monate nach dem letzten Kontakt gelöscht und wenn keine andere Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung besteht (wie z.B. ein aktiver Vertrag oder eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht).

Wer erhält diese Daten:

  • Eversports Auftragsverarbeiter
  • Mitarbeiter von Eversports, soweit zutreffend
  • Buchhalter/Steuerberater von Eversports

Ausfüllen eines Formulars

Wenn Sie sich entschließen, mit uns durch das Ausfüllen eines Formulars (auf einer unserer Webseiten, z.B. dem kostenlosen Online-Demo-Formular) in Kontakt zu treten, findet folgende Verarbeitung statt.

Welche Daten wir erheben:

  • Daten, die Sie in das Formular eingeben (Ihr Name und Ihre Kontaktinformationen, etc.)
  • Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Zweck: Geschäftsanbahnung auf Wunsch der betroffenen Person.
Rechtsgrundlage: Anbahnung eines Vertrages auf Wunsch der betroffenen Person.

  • Die Daten werden gespeichert.
  • Die Daten werden von unserer Vertriebsabteilung genutzt, um mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Zweck: Werbung (Bewerbung unserer eigenen Produkte).
Rechtsgrundlage: Unser berechtigtes Interesse, mit Ihnen Geschäfte zu machen.

  • Sie werden Marketing-E-Mails erhalten.

Hinweis: Sie haben das Recht, dieser Verarbeitung ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. Sie können widersprechen, indem Sie auf den Link klicken, den Sie am Ende jeder E-Mail finden.

Wie wir diese Daten speichern::

  • Die Daten werden 30 Monate nach dem letzten Kontakt gelöscht und wenn keine andere Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung besteht (wie z.B. ein aktiver Vertrag).

Wer erhält diese Daten:

  • Eversports Auftragsverarbeiter
  • Eversports Vertriebsabteilung

Nutzung der Eversports Plattform

Wenn Sie Ihre Sportangebote auf der Eversports-Plattform anbieten, sind die folgenden Informationen für Sie relevant.

Hinweis: Die Daten, die Sie in Ihr Eversports-Sportanbieter-Profil eingeben (Firmenname und Adresse, Namen und Bilder der Mitarbeiter etc.), werden von Eversports in Ihrem Auftrag verarbeitet. Das heißt, Sie sind der Verantwortliche und Eversports ist der Auftragsverarbeiter (für den Prozess der Speicherung und Veröffentlichung Ihrer Sportanbieterprofil-Daten auf der Eversports-Plattform). Diese Verarbeitung ist durch den Verarbeitungsvertrag abgedeckt, den Sie mit Eversports unterzeichnet haben. Andere Datenverarbeitungen, die in den Verantwortungsbereich von Eversports fallen (Eversports ist der Verantwortliche und Sie sind die betroffene Person), werden hier beschrieben:

Welche Daten wir erheben:

Login-Daten:

  • Login-Authentifizierungsdaten (E-Mail-Adresse, gehashtes Passwort)
  • Metadaten (Datum und Uhrzeit des Logins)

Bewertungsdaten:

  • Rezensionen und Bewertungen von Eversports-Nutzern, die mit Ihrem Sportanbieter-Profil verbunden sind

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Zweck: Veröffentlichung von Nutzerrezensionen und -bewertungen zur Verbesserung der Gesamtqualität der auf der Eversports-Plattform angebotenen Dienstleistungen
RechtsgrundlageBasis: Unser berechtigtes Interesse am Betrieb einer E-Commerce-Plattform.

  • Rezensionen und Bewertungen werden auf Ihrer Sportanbieter-Profilseite veröffentlicht.

Zweck: Gewährleistung der Informationssicherheit
Rechtsgrundlage: Unser berechtigtes Interesse, die Informationssicherheit zu gewährleisten.

  • Die Login-Authentifizierungsdaten werden verwendet, um Sie zu authentifizieren und Ihnen Zugang zu gewähren.
  • Die Metadaten werden in Logdateien gespeichert und im Falle von bösartigem Verhalten verwendet.

Wie wir diese Daten speichern:

  • Die Authentifizierungsdaten werden für die Dauer Ihres Vertrages mit eversports gespeichert.
  • Die beim Login eingegebenen Daten werden nicht gespeichert.
  • Metadaten werden bei jedem Login überschrieben und gelöscht, wenn Ihr Account gelöscht wird.

Wer erhält die Daten:

  • Eversports Auftragsverarbeiter
  • Eversports Abteilung für Informationssicherheit

Dritte Parteien:

  • Überprüfung der Daten: jeder, der unsere Website besucht

Verwendung der Eversports Manager Software

Wenn Sie die Eversports Manager Software in einer ihrer Varianten nutzen, sind die folgenden Informationen für Sie relevant.

Hinweis: Die Daten, die Sie in den Eversports Manager eingeben (Name und Kontaktdaten des Kunden, Zeitplan der Mitarbeiter usw.) werden von Eversports in Ihrem Auftrag verarbeitet. Das heißt, Sie sind der Verantwortliche und Eversports ist der Verarbeiter (für den Prozess der Speicherung Ihrer Kunden- und Mitarbeiterdaten). Diese Verarbeitung ist durch den Verarbeitungsvertrag abgedeckt, den Sie mit Eversports unterzeichnet haben. Andere Datenverarbeitungen, die in den Verantwortungsbereich von Eversports fallen (Eversports ist der Verantwortliche und Sie sind das Datensubjekt), werden hier beschrieben:

Welche Daten wir erheben:

Login-Daten:

  • Login-Authentifizierungsdaten (E-Mail-Adresse, gehashtes Passwort)
  • Metadaten (Datum und Uhrzeit des Logins)

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Zweck: Gewährleistung der Informationssicherheit
Rechtsgrundlage: Unser berechtigtes Interesse, die Informationssicherheit zu gewährleisten.

  • Die Login-Authentifizierungsdaten werden verwendet, um Sie zu authentifizieren und Ihnen Zugang zu gewähren.
  • Die Metadaten werden in Logfiles gespeichert und im Falle von bösartigem Verhalten verwendet.

Wie wir diese Daten speichern:

  • Die Authentifizierungsdaten werden für die Dauer Ihres Vertrages mit eversports gespeichert.
  • Die beim Login eingegebenen Daten werden nicht gespeichert.
  • Metadaten werden bei jedem Login überschrieben und gelöscht, wenn Ihr Account gelöscht wird.

Wer erhält diese Daten:

  • Eversports-Verantwortliche
  • Eversports Abteilung für Informationssicherheit

Der Eversports Webshop

Eversports bietet über seinen Webshop (shop.eversportsmanager.com) eine Vielzahl von Produkten für Geschäftskunden an. Wenn Sie in unserem Webshop einkaufen, sind die folgenden Informationen für Sie relevant. Schauen Sie sich auch den Abschnitt Geschäfte mit Eversports machen oben an.

Welche Daten wir sammeln:

  • Lieferdaten (Firmenname, Liefername und Adresse)
  • E-Mail-Adresse
  • Details zu Ihrer Bestellung (Produkt, Menge, Preis)
  • Zahlungsinformationen (abhängig von der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode)
  • Zahlungsbestätigung
  • Rechnung
  • (Optional) Telefonnummer

Warum und wie wir diese Daten verwenden:

Zweck: Erfüllung eines Kaufvertrags
Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrages (Kaufvertrag zwischen Ihnen und Eversports)

  • Die Daten werden gespeichert und anderweitig verarbeitet, soweit dies für die Lieferung der von Ihnen erworbenen Waren und für Abrechnungszwecke erforderlich ist. Dazu gehört auch die Kommunikation, soweit erforderlich. Die Lieferdaten werden an einen Lieferdienstleister übermittelt.

Wie wir diese Daten speichern:

  • Die Daten werden gelöscht, wenn der Vertrag abgewickelt ist und uns keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten treffen.

Wer erhält diese Daten:

  • Eversports Auftragsverarbeiter
  • Ggf. Mitarbeiter von Eversports

Dritte:

  • Angaben zur Lieferung: Lieferdienstleister
  • Zahlungs-Informationen: Von Ihnen gewählter Zahlungsanbieter

Informationen für Bewerber

Sie wollen also Teil des Eversports-Teams werden! Das ist toll! Hier erfährst du, was du zum Thema Datenschutz wissen musst.

Inhalt:

Ausfüllen eines Bewerbungsformulars

Wenn Sie auf einer unserer Webseiten ein Bewerbungsformular ausfüllen, findet die folgende Datenverarbeitung statt.

Welche Daten wir erheben:

Bewerbungsdaten

  • Daten, die Sie mit dem Bewerbungsformular angeben (Name, Kontaktdaten, Qualifikationen, Zeugnisse, etc.)

Nachfolgende Daten (falls der Bewerbungsprozess fortgesetzt wird)

  • Auswertung und Entscheidung über Ihre Bewerbung
  • Test-Ergebnisse
  • Memos und Korrespondenz mit oder über Sie

Warum und wie wir diese Daten nutzen:

Zweck: Bewerbermanagement
Rechtsgrundlage: Vorbereitung eines Vertrages auf Wunsch der betroffenen Person.

  • Die Bewerbungsdaten werden durch Mitarbeiter von Eversports ausgewertet.
  • Sie werden kontaktiert.
  • Die Daten werden genutzt, um eine Entscheidung über Ihre Bewerbung zu treffen.

Zweck: Aufbewahrung der Bewerbung
Rechtsgrundlage: Einwilligung (beim Ausfüllen Ihrer Bewerbung können Sie sich für eine verlängerte Aufbewahrungsfrist entscheiden, damit wir Sie kontaktieren können, wenn eine Stelle frei wird)

  • Ihre Daten werden für zwei Jahre gespeichert, in dieser Zeit werden Sie über neue Stellenangebote bei Eversports informiert, die zu Ihrem Profil passen

Hinweis: Sie sind nicht verpflichtet, dem zuzustimmen! Wenn Sie es doch getan haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns widerrufen. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder zurückziehen, hat dies keine Auswirkungen auf Ihre Bewerbung oder andere Beziehungen zu Eversports.

Wie wir diese Daten speichern:

  • Wir bewahren die Daten für 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses auf.

Wer erhält diese Daten:

  • Eversports-Verarbeiter
  • Eversports Personalabteilung
  • Andere Eversports-Mitarbeiter, falls zutreffend

Ihre Rechte

Grundsätzlich haben Sie die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch. Um diese auszuüben, können Sie sich an Eversports oder ein anderes Mitglied der Eversports-Gruppe wenden. Wenn Sie z.B. Ihren Account löschen möchten, senden Sie einfach eine E-Mail an support@eversports.com.

Details zu Ihrem Widerspruchsrecht: Immer dann, wenn "unser berechtigtes Interesse" die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen. Handelt es sich bei der Verarbeitung um Marketingaktivitäten in unserem berechtigten Interesse, können Sie einfach und ohne weitere Voraussetzungen widersprechen. In allen anderen Fällen bitten wir Sie, die Gründe (in Bezug auf Ihre besondere Situation) für Ihren Widerspruch anzugeben.

Details zum Widerruf der Einwilligung: Wenn "Einwilligung" die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, indem Sie sich entweder direkt an Eversports wenden oder das tun, was oben bei jeder Verarbeitung beschrieben ist (z.B. einen Link anklicken, um sich von Marketingnachrichten abzumelden). Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf auf Ihrer Einwilligung beruhte.

Nach der DSGVO haben Sie das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die für Sie rechtliche Folgen nach sich zieht oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Die Eversports Group unterwirft Sie nicht solchen Entscheidungen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Sie anderweitig in Ihren Datenschutzrechten verletzt werden, wenden Sie sich bitte an Eversports unter support@eversports.com. Wir werden uns stets bemühen, Ihr Anliegen zu Ihrer Zufriedenheit zu lösen. Sie haben jederzeit das Recht, sich an die Aufsichtsbehörde zu wenden und eine Beschwerde einzureichen. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. Data Protection Authority. Eine Liste der zuständigen Aufsichtsbehörden außerhalb Österreichs finden Sie hier.

Du kannst die Datenverarbeitung zum Zweck von Google Ads Conversion Tracking verhindern, indem du über diesen Link ablehnst.