Gut zu erreichen in unmittelbarer Nähe zum Barbarossaplatz und dem Südbahnhof liegt die Ashtanga Yogawerkstatt. Die Philosophie klingt gleichermaßen einfach wie auch für viele Menschen herausfordernd: Ashtangayoga stellt das Individuum in den Vordergrund, frei nach dem Motto "Akzeptiere die Persönlichkeit anderer Menschen so wie sie ist." Diese Herausforderung meistern die Teilnehmer dank staatlicher Anerkennung des Studios und geschulten Trainern, die sich sowohl auf Anfänger als auch Fortgeschrittene einstellen können. Dabei wird Wert darauf gelegt, dass Yoga nichts Esoterisches, sondern ganz im Gegenteil ein Mittel zur Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterkenntnis ist.

Bewertungen

0
0 Bewertungen, 0 Rezensionen
  • Raumqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen

Über das Team

Jürgen Freitag, Schulleiter der Ashtanga Yogawerkstatt, mag es, über den Tellerand hinauszublicken. Er unterrichtet nicht nur Ashtangayoga, sondern war u.a. auch verantwortlich für Kulturarbeit der Stadt Leverkusen und leitete eine Abteilung zur Integration junger Erwachsener in den Arbeitsmarkt. Seine lebensfrohe und kommunikative Art überträgt sich auf das ganze Team. Dieses setzt sich zusammen aus vielen weiteren Lehrern und Lehrerinnen mit unterschiedlichsten Yogaausbildungen, welche alle eine Passion teilen: Das Schaffen und Erhalten einer positiven Lebenseinstellung.