Im Bikram Hot Yoga kannst du bei einer gleichmäßigen Wärme trainieren und dich in Form schwitzen.

Der Trainingsraum der auch Hotroom genannt wird, ist mit einem Echtholz Eichenparkett ausgestattet und wird, damit die gewünschte Temperatur von 38° C erreicht wird, mit Infrarot-Wärme erhitzt. Die Dachterrasse kannst du im Winter zum abkühlen und im Sommer zum entspannen auch gerne mitbenutzen.

Das Bikram Hot Yoga Studio liegt sehr zentral in München und ist nur wenige Gehminuten vom Marienplatz entfernt und daher gut erreichbar mit der U-Bahn sowie Straßenbahn.

Bewertungen

4.8
40 Bewertungen
3 Rezensionen
  • 5 Sterne
    34
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
  • Raumqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Und wie viele Sterne vergibst du?

Raumqualität
Freundlichkeit & Service
Sauberkeit
Preis-Leistung
Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen

Sehr schöne Atmosphäre und sehr freundlich Trainer. Tolle Terrasse.

freu mich auf die nächste stunde

super

Über das Team

Der Heilpraktiker und Yogatherapeut, Özkan, hat aus Überzeugung der positiven Wirkungen von Hot Yoga auf den Körper, das Bikram Hot Yoga in München gegründet. In seinen Bikram Stunden lässt er auch sein therapeutisches Wissen miteinfließen. Mirijam, Mitbegründerin des Studios, achtet auf eine angenehme Atmosphäre im Studio. Dabei kommt ihr ihre Ausbildung als Psychotherapeutin und Heilpraktikerin zugute. Im Bikram Hot Yoga unterrichten noch drei weitere zertifizierte Bikram- Yogalehrer, die alle bereits mehrere Jahre Erfahrung in diesem Bereich haben.