Willkommen bei FREI-SEIN-Yoga, DEM Yogastudio auf der Aachener Strasse, im Medical Center Süd. Gut eingebunden in die Stadtteile Bilk und Flehe gibt es diesen Raum für körperliches und mentales Wohlbefinden, jeder kann hier sein gesundes Yoga üben, es gibt unterschiedlichste Kursformate und einen Strauss an wunderbaren und sehr unterschiedlichen Yogalehrern, die stets dein Wohlbefinden im Blick haben, egal was du mitbringst. Eine Atmosphäre voller Gemütlichkeit, Wärme und Freundlichkeit erwartet dich. Die Haltestelle Aachener Platz ist etwa 2 Minuten fussläufig entfernt. Komm gern zu einer Probestunde vorbei.

Bewertungen

5
25 Bewertungen, 5 Rezensionen
  • Raumqualität
    5
  • Freundlichkeit & Service
    5
  • Sauberkeit
    5
  • Preis-Leistung
    5
  • Atmosphäre
    5

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen
vor 2 Monaten

Frei-Sein ist hier Programm. Ich kann in den Yogastunden ganz bei mir sein und fühle mich danach einfach herrlich. Danke Nina!

vor 2 Monaten

Hat gut getan. Komme wieder :)

vor 2 Monaten

Das neu eröffnete Studio von Nina besticht durch eine liebevolle Einrichtung, die bis ins wirklich allerkleinste Detail stimmig und durchdacht ist. Man fühlt sich durch Ninas angenehme und freundliche Art sofort willkommen und warm empfangen. Ich habe heute Ninas ersten Meditationskurs in den neuen Räumen besucht und hatte Zweifel, ob ich mich entspannen können würde, weil mein Tag heute irgendwie stressig und unentspannt gestartet ist. Außerdem hatte ich sehr starke Verspannungen im Nacken und in der Brustmuskulatur, so dass ich auch Schmerzen beim Atmen verspürte. Meine Zweifel erwiesen sich jedoch als völlig unbegründet, denn als hätte Nina es geahnt, sorgte sie durch eine ganz spezielle Atemtechnik und durch Elemente des Yin Yogas dafür, dass meine Verspannungen fast vollständig verschwanden und ich der Meditation gut folgen konnte. Die Meditation selber war sehr angenehm und entspannend und ich konnte mich dank Ninas angenehmer Stimme und Anleitung sehr schnell fallen lassen und meinen Stress loslassen. Danke dafür - Namaste.

Über das Team

Lass dich SEIN und sei FREI..."" frei nach diesem Motto hat Nina Schaller dieses Studio 2019 gegründet, einen Raum an dem JEDER so sein kann wie er ist, nicht in Raster oder Muster passen muss oder es um Leistung und Vergleich geht, ein Raum in dem jeder SEIN Yoga üben kann, gut angeleitet und inspiriert von den unterschiedlichsten Yogalehrern. Zum Team gehören Tanja Steinhilber, Kathrin Wilde, Caro Singh und Jessica Rheindorf, alle haben eine Ausbildung im Vinyasa Yoga und sich unterschiedlichst weitergebildet, Qui gong, Reiki, Yoga&Krebs Trainer, Schwangerschafts- und Rückbildungsyoga, Yin Yoga, Tantra Yoga, das alles findet sich im Team von frei-sein-Yoga.

Fragen und Antworten

Warum sollte ich frei-sein-Yoga besuchen?

frei-sein-Yogas Anspruch an Yoga ist: Dir soll es gut gehen, frei von Vergleich und Leistungsdruck, du darfst dich wohlfühlen, sicher aufgehoben und gut angeleitet.

Was muss ich für meinen ersten Besuch wissen?

frei-sein-Yoga empfiehtl dir, nur etwas Leichtes vor dem Yoga zu essen und etwa 20 Minuten vor Kursbeginn da zu sein, um noch kurz mit dem Yogalehrer zu sprechen und einen Anmeldebogen auszufüllen.

Muss ich eigenes Equipment bringen oder kann ich mir auch etwas ausborgen?

Matte und alles was du brauchst ist da und kann umsonst genutzt werden. Bring dir bequeme Kleidung mit und etwas zum überziehen, es gibt eine kleine Umkleide.

Was soll ich tun wenn ich gebucht habe aber doch nicht kommen kann?

Storniere deine Stunde über Eversports, es gibt dann je nach Zeitpunkt der Absage verschiedene Optionen für dich. So kann das Team jederzeit sehen, wer in welcher Stunde da ist und den Unterricht entsprechend gestalten.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Komm gern mit dem Rad oder der Bahn, falls du mit dem Auto unterwegs bist, gibt es Parkplätze auf der Strasse. Die Parkplätze direkt vor dem Medical Center sind Behinderten Parkplätze und den Kunden von Koppetsch vorbehalten.