"In touch Yoga" ist dein Wohlfühlort mitten im Zentrum Heidelbergs. Hier treffen schweißtreibende Flows auf entspanntes Yin, kraftvolles Vinyasa Yoga auf meditative Stille. In touch Yoga ist der perfekte Ort für Bewegung und Entspannung. Im stilvollen Jugendstilambiente findest du alles, was du für eine runde Yogastunde brauchst. Sammle Kraft und lass den Alltag hinter dir. Ein freundliches und erfahrenes Lehrerteam, das sich stets an deinen individuellen Bedürfnissen orientiert, freut sich auf dich. Get in touch!

show more

Contact

Reviews

5
40 ratings, 8 reviews
  • Room quality
    5
  • Friendliness & service
    5
  • Cleanliness
    5
  • Price performance
    4.9
  • Atmosphere
    5

Give your opinion!

Publish review
11 days ago

Very nice yoga studio!

17 days ago

a month ago

Sehr schönes Studio, ich fühle mich immer wohl und willkommen.

About the Team

Gründerin und Inhaberin von "in touch Yoga" ist Christiane Hasse. Die ehemalige Lektorin in einem Verlag kam während ihrer Erziehungszeit bei einem mehrjährigen Auslandsaufenthaltes in Asien mit Yoga in Berührung. Sofort war sie fasziniert, welche Veränderungen Yoga in Körper und Geist bewirken. Vom ersten Moment an war klar, dass Yoga sie fortan begleiten wird. In Hongkong schließlich ließ sie sich zur Yogalehrerin ausbilden und durch die American Yoga Alliance zertifizieren. Zahlreiche Fortbildungen folgten. 2013 gründete sie schließlich das in touch Yoga Studio im Herzen Heidelbergs. Inzwischen blickt Christiane auf eine lange Unterrichtserfahrung zurück und ihre Leidenschaft für Yoga ist ungebrochen. Ihren Yogastil prägen ebenso schweißtreibende Flows wie sanftes Yin. Christiane und ihr Team aus sechs Yogalehrern sind bekannt für ihre energievollen Yogastunden, bei denen stets die Teilnehmer und deren individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten im Zentrum stehen. Alle Lehrer bei in touch Yoga verfügen über langjährige Yoga- und Lehrerfahrung und sind hervorragend ausgebildet im In- und Ausland. Freundlichkeit und Achtsamkeit leiten sie und machen das Studio zu einem echten Wohlfühlort.

show more

Questions and Answers

Why should I visit in touch Yoga?

In stilvollem Ambiente finden Yogainteressierte an sieben Tagen die Woche qualifizierten Unterricht. Ein Team professioneller, international ausgebildeter Yogalehrer hat stets den einzelnen Teilnehmer im Blick und kümmert sich um dessen individuellen Fähigkeiten. Das Yoga-Angebot bei "in touch Yoga" ist vielfältig: Es gibt schweißtreibende Flows und sanftes Yin, Hatha-Yoga und Rückenyoga. Ebenso ist Prenatal- und Kidsyoga teil des Angebotes von "in touch". Die Kursteilnehmer des Studios sind in Bezug auf Besuch und Zahlung völlig flexibel: Es werden Drop in-Klassen angeboten, bezahlt wird überwiegend mit Einzel- oder 10er-Karten, auch Mitgliedschaften sind möglich. Die Flexibilität der Kunden in Bezug auf Kursbesuch und Bezahlung steht im Mittelpunkt.

What should I know of the first visit?

Einfach vorbeikommen und testen. Alle Lehrer bei "in touch" sind sowohl erfahren mit Yoganeulingen wie mit bereits fortgeschrittenen Yogis und Yoginis. Wähle als Einsteiger gerne einen langsameren Flow und gönne dir jederzeit Pausen.

Do I need to bring any sport equipment or is it possible to borrow it at the facility?

Im Studio befindet sich alles, was du für den Unterricht benötigst. Matten, Blöcke, Gurte und Bolster können ohne Gebühr ausgeliehen werden. Selbstverständlich kannst du auch deine eigene Matte mitbringen und bei Bedarf sogar vor Ort für deine nächste Yogastunde aufbewahren.

What do I need to do if I have booked something but am not able to come?

Üblicherweise musst du deine Stunden bei "in touch" nicht buchen. Die Flexibilität der Teilnehmer steht im Mittelpunkt. Nur in Ausnahmefällen müssen Teilnehmerzahlen begrenzt werden, dann sag bitte rechtzeitig ab, so dass Interessenten der Warteliste zum Zug kommen können.

What else should I know of?

Yoga sollte vor allem Spaß machen und sich gut anfühlen. Bei gesundheitlichen Einschränkungen oder Schwangerschaft halte erst Rücksprache mit deinem Arzt. Höre auf die Signale deines Körpers. Statt dich punktuell zu verausgaben, ist es sinnvoller eine regelmäßige und achtsame Yogapraxis in deinen Alltag zu integrieren.