Kolibri ist ein kleines Yoga-Studio im Herzen Kölns, zentral gelegen zwischen Hansaring und Ebertplatz. Außer Vinyasa Yoga auf der Matte werden hier auch Kurse auf dem Yogaboard angeboten. Das Yogaboard ist ein bewegliches Board, auf dem Balance und Körpermitte besonders intensiv trainiert werden. Eine weitere Besonderheit sind die SUP (Stand Up Paddling) Yoga Kurse von Kolibri, die auf Seen in der Kölner Umgebung stattfinden. Da im Studio Platz für höchstens 8 Teilnehmer ist, eignen sich die meisten Kurse auch gut für Anfänger.

Schau unbedingt vorbei ins Kolibri Yoga!

Bewertungen

5
25 Bewertungen, 5 Rezensionen
  • Raumqualität
    5
  • Freundlichkeit & Service
    5
  • Sauberkeit
    5
  • Preis-Leistung
    5
  • Atmosphäre
    5

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen
vor 2 Monaten

Nina ist eine tolle Yoga Lehrerin & ihr Studio Kolibri Yoga gewinnt durch kleine Gruppen und individuelle Betreuung und Adjustments. Die Boards, Matten und Räumlichkeiten sind qualitativ hochwertig und Yogaboard Flow Yoga ist ist nicht nur super effektiv, sondern macht auch wahnsinnigen Spaß.

vor 2 Monaten

Yoga auf dem Yogaboard ist zusätzlich noch ein sehr gutes Gleichgewichtstraining. Nina ist eine sehr angenehme Trainerin mit einem ausgewogenen Programm.

vor 4 Monaten

Tolles Studio und tolle Lehrerin

Über das Team

Alle Kurse leitet Nina Liz Petig, Gründerin von Kolibri, ausgebildete Yogalehrerin, Tänzerin und passionierte Snowboarderin.
Sie legt besonderen Wert auf eine entspannte Atmosphäre, ihr Unterricht ist kreativ und zwanglos. Sowohl körperliche Übungen als auch die Philosophie des Yoga vermittelt sie mit viel Freude und Hingabe.

Fragen und Antworten

Warum sollte ich Kolibri Yoga besuchen?

Besonders beliebt sind im Studio die Kurse auf dem Yogaboard. Auf der wackligen Unterlage werden Gleichgewicht und die Kraft der Körpermitte intensiv trainiert. In den Sommermonaten bietet Kolibri regelmäßig SUP (Stand Up Paddling) Yoga auf Seen in der Umgebung Kölns an.

Was muss ich für meinen ersten Besuch wissen?

Am besten erreichst du das Studio mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wenn du mit dem Auto kommst, solltest du gute 15 Minuten für die Parkplatzsuche einrechnen.

Muss ich eigenes Equipment bringen oder kann ich mir auch etwas ausborgen?

Im Studio stehen Matten, Sitzkissen, Decken und Gurte kostenfrei zur Verfügung. Für die anderen Locations brauchst du eine eigene Matte. Beim SUP (Stand Up Paddling) Yoga werden die Boards ausgeliehen, du kannst natürlich auch dein eigenes benutzen, falls vorhanden.

Was soll ich tun wenn ich gebucht habe aber doch nicht kommen kann?

Da die Plätze sowohl im Studio als auch an anderen Locations begrenzt sind, sag' bitte rechtzeitig bescheid, wenn du nicht kommen kannst. Dann kann dein Spot an jemand anderen vergeben werden. Ansonsten kannst du den Kurs an einem anderen Tag nachholen.