Das Studio Monkey Mind Yoga wurde mit der Absicht kreiert, einen Ort für Freunde und Gleichgesinnte zu schaffen. Ohne Wetteifer, zu hohe Ansprüche an einen selbst und ohne sich über sein Aussehen Sorgen zu machen. Yoga hat nämlich nichts mit Wettkampf, Konkurrenz, Ego und Ehrgeiz zu tun. In den hellen und modernen Räumlichkeiten von Monkey Mind Yoga kannst du ganz entspannt deiner Yoga-Praxis nachgehen. Ein dunkler Holzboden sorgt für wohlige Atmosphäre, die Discokugel im Yogaraum für den nötigen Pep. Das Studio ist öffentlich am besten über die Bushaltestelle Sternbrücke zu erreichen.

Bewertungen

5
45 Bewertungen
8 Rezensionen
  • 5 Sterne
    44
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Raumqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Und wie viele Sterne vergibst du?

Raumqualität
Freundlichkeit & Service
Sauberkeit
Preis-Leistung
Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen

Freundlich, klar, undogmatisch, persönlich, kompetent und authentisch = toll :-)

Ich war bei Maries Open Class. Das hat mir sehr gut gefallen. Das Studio hat auch eine sehr gemütliche Atmosphäre, in der man sich sehr willkommen fühlt

super

Über das Team

Die zwei Power-Frauen Sophie und Jette, die sich gerne auch selbst als Kindsköpfe bezeichnen, haben 2010 ihre eigene Yogaschule Monkey Mind Yoga eröffnet. Der erste besichtigte Raum wurde gleich gemietet. Nach anfänglichen Schwierigkeiten entdeckte das Duo zwei Jahre später ein schönes Studio in der Nachbarschaft, das sie nach eigenen Vorstellungen gestalten konnten. Sonja griff ihnen unter die Arme und alles wurde umgekrempelt. Heute sind sie drei erfolgreiche Chefinnen mit zwölf tatkräftigen Mitarbeitern und dem tollen Studio Monkey Mind Yoga .