Der Fokus im PoleFit München liegt, wie der Name schon sagt, auf Pole Dance. Dennoch werden hier zusätzlich zum Tanz an der Stange noch weitere Sportmöglichkeiten wie Tanzkurse, klassisches Yoga, Acro Yoga, Aerial Sports und Streching angeboten.

Der Unterricht im PoleFit findet in einem der zwei Räume statt. Der kleine Raum hat ca. 80 m² und der große umfasst sogar 140 m². Im Studio gibt es insgesamt 22 Polestangen, 18 Hoops und 3 Silks. Die Räume sind, dank der großen Fenster, auch sehr hell und wirken dadurch sehr einladend.

Das PoleFit München kannst du auch für Geburtstagsfeiern, Junggesellinenabschiede oder sonstige Events buchen.

Du kannst das PoleFit München gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahnhof Pasing) erreichen.

Bewertungen

4.9
10 Bewertungen
2 Rezensionen
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Raumqualität
  • Freundlichkeit & Service
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistung
  • Atmosphäre

Und wie viele Sterne vergibst du?

Raumqualität
Freundlichkeit & Service
Sauberkeit
Preis-Leistung
Atmosphäre

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen

alle waren super nett, die Trainerin für den Schnupperkurs hat nur englisch gesprochen, es war ok

Friendly to beginner

Über das Team

Ganz nach der Philosophie “Fitness - Fun - Freedom” unterrichten die Lehrerinnen hier im PoleFit München. Insgesamt bieten 7 Lehrerinnen im PoleFit München unterschiedliche Kurse an. Je nachdem ob du Exotic Pole, Strip Plastic oder doch lieber Aerial Sports lernen möchtest, wirst du von einer der 7 gut ausgebildeten Lehrerinnen unterrichtet. Wenn du dir unsicher bist, welcher Kurs der Richtige für dich ist, kannst du auch zum schnuppern ins Studio kommen. Zusätzlich zu den regulären Klassen werden auch immer wieder Workshops mit Gast-Trainern angeboten.