Zentral in Hamburg, gut erreichbar von der Schanze, Eimsbüttel, dem Grindel, Eppendorf und Harvestehude, liegt die Yoga-Connection Hamburg in ruhiger Hoflage in Hoheluft. Alignment Yoga wird hier unterrichtet - abseits der eingefahrenen allgegenwärtigen Gewohnheiten legt das Connection-Team viel Wert auf präzise Ausrichtung in den Yogahaltungen. Das holt dich beständig aus deiner Komfortzone, denn hier lernst und erprobst du genauer, wohin und wie du deine Gelenke, Wirbelsäule, deinen Körper ansteuerst und ausrichtest - damit deine Asana- und Yogapraxis auf eine solide Grundlage gestellt wird. Du bekommst einen starken und elastischen Körper und einen ausbalancierten heiteren Geist.

Bewertungen

5
20 Bewertungen, 4 Rezensionen
  • Raumqualität
    5
  • Freundlichkeit & Service
    4.8
  • Sauberkeit
    5
  • Preis-Leistung
    5
  • Atmosphäre
    5

Sag deine Meinung!

Rezension verfassen
vor einem Monat

Ein abwechslungsreiches Yoga in schöner Atmosphäre!

vor 2 Monaten

My favorite :)

vor 3 Monaten

Beste Yogaschule überhaupt

Über das Team

Steff Brosda unterrichtet seit 2004 in Hamburg Yogakurse und gründete 2015 die Yoga-Connection Hamburg. Ihre Wahrheit lautet: Perfektion ist für Langeweiler. Wer mutig ist und sich herauswagt aus der bequemen Sicherheit der Komfortzone, wird Neues entdecken: neue Fähigkeiten, neue Perspektiven, neues Vertrauen. Neugierde, die Freude am Probieren, am Wachsen, am Unfertigen und am Ungeahnten! Sich zu reiben an der Grenze zwischen dem Gewohnten und dem Neuland, dem Leichtgängigen und der Herausforderung, nicht weil wir es müssen, sondern weil wir es können, lässt unser Potential zu Entwicklung und Wachstum ans Licht kommen. Alle im Team leben und teilen ihr Yoga mit großer Freude - mit dir!

Fragen und Antworten

Warum sollte ich Yoga-Connection Hamburg besuchen?

Steff sagt: "Alles auf der Yogamatte tun wir mit voller Absicht und Bewusstheit. Nicht um etwas zu erreichen, sondern um uns zu erleben: in uns selbst, in unserer Kraft, in unseren Möglichkeiten. Durch Anstrengung entsteht Intensität. Intensität erweitert unseren Erlebens-Spielraum, auch im Alltag!“

Was muss ich für meinen ersten Besuch wissen?

Komm bitte schön rechtzeitig zum Kurs, gerne 10-15 min vor Kursbeginn! So ist genügend Zeit anzukommen, dich einzufinden, umzuziehen... und dann kann es entspannt auf der Matte losgehen.

Muss ich eigenes Equipment bringen oder kann ich mir auch etwas ausborgen?

Alles, was du im Kurs brauchst und benutzt ist im Studio vorhanden. Bring nur dich selbst mit und bequeme sportliche Kleidung. Wenn du auf deiner eigenen Matte üben möchtest, kannst du sie selbstverständlich mitbringen.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Mit akuten schwerwiegenden Beschwerden wie einem gerade erst festgestellten Bandscheibenvorfall, akuten Ischias-Beschwerden, oder erst kürzlich erfolgter Knie-/Schulter-Operation, geh bitte zunächst in ärztliche Behandlung bzw Physiotherapie.